Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 14 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lizenzen auf eine HiPath 3500 V9 übertragen.
BeitragVerfasst: 11. Jan 2019, 02:02 

Registriert: 04.2017
Beiträge: 146
Geschlecht: männlich
@retrofreak83: Guten Morgen und ein frohes sowie gesundes neues Jahr !

Zunächst muss ich mich entschuldigen, dass ich mit so großer Verspätung antworte ! In der Tat habe ich es aus diversen Gründen nicht früher geschafft.

Vielen Dank für dafür, dass Du meinen Gedankengang genau erfasst hast !!! Genau das habe ich gemeint mit meinem Gesuch.

Ich suche in der Region Rostock / Mecklenburg-Vorpommern einen hilfsbereiten und engagierten Unify-Partner.

Im Voraus herzlichen Dank für eine Empfehlung !


Mit besten Grüßen,

Der Peter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lizenzen auf eine HiPath 3500 V9 übertragen.
BeitragVerfasst: 11. Jan 2019, 02:22 

Registriert: 04.2017
Beiträge: 146
Geschlecht: männlich
@schwesteringeborg: Guten Morgen und auch an dieser Stelle wünsche ein frohes sowie gesundes neues Jahr !

Es tut mir leid, dass meine Fragestellungen für einen ausgewiesenen Experten in letzter Zeit wiederholt auf Unverständnis treffen. Ich verstehe durchaus, dass es ärgerlich sein kann, wenn Hilfesuchende selbst die einfachsten Einstellungen hier nochmals erklärt haben möchten. Zuweilen mag dies wirken, als wären diese Fragesteller schlechterdings zu "faul", um die Problemlösung selbst im Handbuch nachzuschlagen.

Ebendiese Sichtweise ist allerdings falsch. Ich habe leider nicht dieses fundierte Verständnis von der HiPath-Technik und - so denke ich - dennoch soll dieses TK-System doch auch mir Freude bereiten. Genau deshalb bin ich hier und vertraue auf die Hilfsbereitschaft (für die ich sehr dankbar bin) der hier vertretenen Forumsmitglieder.

In diesem Zusammenhang ist es kaum konstruktiv oder nützlich im Sinne einer Dokumentation von Lösungsansätzen für multidimensionale Anliegen zur HiPath-3000-Familie, wenn hier Antworten gepostet werden, die sich Banalitäten beschränken (zum Beispiel der Verweis auf die Kenntnis der Suchmaschine von Google).
Nicht nur, dass diese Reaktion meine Frage nicht beantwortet, vielmehr wird dadurch deutlich, dass meinem Anliegen kaum Bedeutung zukommt. Letztlich gewinne ich dadurch aber auch den Eindruck, dass auch ich als Mitglied nicht sonderlich wertgeschätzt werde. Dies hinterlässt bei mir kein gutes Gefühl und ich persönlich denke, dass ich dies nicht verdient habe, denn ich verhalte mich hier im Forum immer freundlich, höflich und spare auch nie mit Betonungen meiner Dankbarkeit für jeden Rat und jede Form der Hilfe.

Ich hoffe, die Offenlegung meiner ganz persönlichen Sichtweise wird von Dir nicht missverstanden.


Beste Grüße und ein schönes Wochenende,

Der Peter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lizenzen auf eine HiPath 3500 V9 übertragen.
BeitragVerfasst: 12. Jan 2019, 12:46 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 199
Geschlecht: männlich
Hallo KCH HIPATH 3500,
Leider kann ich ihnen bei ihrem Problem nicht helfen, allerdings möchte ich kurz auf den letzten Post eingehen.
Ein öffentliches Forum lebt natürlich von seinen Mitgliedern und deren Teilnahme an den Lösungsversuchen dieser Probleme innerhalb der Community.
Eine grundsätzliche Freundlichkeit bei der Fragestellung und auch eine ausgedrückte Dankbarkeit nach einer zielführenden Hilfe, setze ich persönlich, zumindest als gute Erziehung, vorraus.
Wie sie schon geschrieben haben, haben sie diese "Regeln" , die für mich "normal" sind auch eingehalten, dies bedeutet aber nicht gleichzeitig, das der jeweilige Kollege hier eine Verpflichtung zur Antwort oder zu einer weiterführender Hilfe verpflichtet ist.
Wenn sich jemand mit der Materie beschäftigt, wird erwartet, das sich dieser in das Grundsystem einliest um die Zusammenhänge zu verstehen und er darauf aufbauend, selbstständig weitere Probleme lösen kann.
Alles andere ist für mich ein kostenloser Einschaltedienst, der von den Fragenden, teilweise sehr fordernd, abgerufen wird.
Die Menschen, die hier mit Lösungen helfen arbeiten gewerblich an diesen Systemen und geben hier umsonst ihr Wissen weiter, allerdings auf freiwilliger Basis.
Und das sollte jeder hier bedenken, wenn er nicht sofort oder überhaupt keine Antwort erhält.

Ich wünsche ihnen, daß sie einen guten Partner in ihrer Region finden, der ihr Problem kurzfristig lösen kann.

Schönen Gruss Borat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lizenzen auf eine HiPath 3500 V9 übertragen.
BeitragVerfasst: 3. Feb 2019, 21:58 

Registriert: 04.2017
Beiträge: 146
Geschlecht: männlich
Lieber Borat,

haben Sie vielen Dank für diese Erklärungen, die sich mehrheitlich mit meinem Verständnis vom Anliegen dieses Forums decken.


Mit freundlichen Grüßen,

Der Peter.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2  [ 14 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de