HiPath-Forum
https://hipath.userboard.org/

Telekom IP-Anschluss an OSBiz X5W
https://hipath.userboard.org/viewtopic.php?f=34&t=3381
Seite 1 von 2

Autor: danerockt [ 25. Mai 2016, 15:21 ]
Betreff des Beitrags: Telekom IP-Anschluss an OSBiz X5W

Servus,

folgende konstellation habe ich beim Kunden (siehe Bild)

SIP Rufnummern (Telekom IP's mit MSN) sind wie folgt angelegt:

AnschlusskennungZugangsnummerMitbenutze ... -online.de
Persönliches Kennwort

Folgende Probleme gibt es:

1. Der 2. IP-Anschluss sollte auch in der TK-Anlage als SIP Rufnummern eingerichtet werden. Jedoch registrieren sich diesen Rufnummern nicht. Ich möchte beim 2. IP-Anschluss nur die Rufnummern in betrieb nehmen und nicht den ganzen DSL (Zyxel Routr soll weg). Gibt es hierfür eine Lösung?

2. Der Clip nach aussen wird noch falsch angezeigt

danke :)

Dateianhänge:
Zeichnung1.jpg
Zeichnung1.jpg [ 34.61 KiB | 998-mal betrachtet ]

Autor: kopal [ 25. Mai 2016, 15:49 ]
Betreff des Beitrags: Re: Telekom IP-Anschluss an OSBiz X5W

Wenn beide Anschlüsse von der Telekom sind kann man beide über einen Router
registrieren.
Entsprechende Bandbreite am jeweiligen Anschluß vorausgesetzt.

Ich würde dafür den Zyxel nehmen...

Autor: danerockt [ 25. Mai 2016, 16:20 ]
Betreff des Beitrags: Re: Telekom IP-Anschluss an OSBiz X5W

Der 2 Anschluss sollte physikalisch nicht benutzt werden da ich nur die Rufnummern für diesen Anschluss brauche.

Autor: PowerMike [ 25. Mai 2016, 16:40 ]
Betreff des Beitrags: Re: Telekom IP-Anschluss an OSBiz X5W

Warum schlägt die Registrierung fehl? Die Gründe für die Ablehnung stehen im Log / Trace.

Gruß
PowerMike

Autor: danerockt [ 27. Mai 2016, 09:25 ]
Betreff des Beitrags: Re: Telekom IP-Anschluss an OSBiz X5W

hier der Fehler

Dateianhänge:
Unbenannt.PNG
Unbenannt.PNG [ 4.85 KiB | 933-mal betrachtet ]

Autor: schrotti66 [ 27. Mai 2016, 15:25 ]
Betreff des Beitrags: Re: Telekom IP-Anschluss an OSBiz X5W

danerockt hat geschrieben:


?????
Ich denke mal, daß daher das Problem kommt

Als Autorisierungsname kommt die emailadresse des Hauptbenutzers bzw t-onlinenummer@t-online.de und das Kennwort rein.
Am eigenen Anschluß würde dann auch anonymus@t-online.de gehen

Das was du geschrieben hast, ist das Schema für den PPOE Zugang

Dann ist noch das Problem, daß du den 2. Anschluß nicht zum telefonieren nutzen kannst.( die Rufnummern schon)
Der ganze VOIP-Taffic geht über den Anschluß, der als Standardgateway eingetragen ist.


stefan

Autor: MinkiNE1 [ 28. Mai 2016, 17:32 ]
Betreff des Beitrags: Re: Telekom IP-Anschluss an OSBiz X5W

Hallo,

für die nomadische Nutzung muss zuerst im Kudencenter bzw. Telefoniecenter unter "Sicherheit" die Option "Telekom Login" aktiviert werden. Danach erfolgt die Registrierung nicht mehr mit anonymous@t-online.de, sindern mit dem Telekom Login (=Telefoniecenter Login). Funktioniert bei uns dann auch am fremden Anschluss.

Grüße

Autor: danerockt [ 30. Mai 2016, 08:33 ]
Betreff des Beitrags: Re: Telekom IP-Anschluss an OSBiz X5W

Ist es evt. möglich den 2. Anschluss an den WAN Port anzuschließen?

Autor: kopal [ 30. Mai 2016, 09:36 ]
Betreff des Beitrags: Re: Telekom IP-Anschluss an OSBiz X5W

die ITSP kann man nur entweder beide über LAN oder beide über WAN anschliessen.
Ist der WAN Port aktiv/konfiguriert, muss er auch für die ITSP verwendet werden.

Autor: danerockt [ 2. Jun 2016, 11:44 ]
Betreff des Beitrags: Re: Telekom IP-Anschluss an OSBiz X5W

MinkiNE1 hat geschrieben:
Hallo,

für die nomadische Nutzung muss zuerst im Kudencenter bzw. Telefoniecenter unter "Sicherheit" die Option "Telekom Login" aktiviert werden. Danach erfolgt die Registrierung nicht mehr mit anonymous@t-online.de, sindern mit dem Telekom Login (=Telefoniecenter Login). Funktioniert bei uns dann auch am fremden Anschluss.

Grüße



danke hat funktioniert :)

Seite 1 von 2Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
phpBB Forum Software