HiPath-Forum
https://hipath.userboard.org/

Problem beim restore, Fehlermeldung: Restore fehlgeschlagen!
https://hipath.userboard.org/viewtopic.php?f=33&t=3657
Seite 1 von 1

Autor: EmKay [ 22. Okt 2016, 10:45 ]
Betreff des Beitrags: Problem beim restore, Fehlermeldung: Restore fehlgeschlagen!

Hallo Leute ich habe folgendes Problem,

bei Versuch ein Restore einzuspielen, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Restore fehlgeschlagen! Inkompatibles Gateway-Modul in Backupset gefunden.

Ich habe eine X8 mit Booster-Server. Beide Systeme haben den gleichen SW stand (185a). Auch die Datensicherung hat diesen SW Stand.

Zusätzlich gibt es auch eine OzBiz S, aber die sollte ja mit der Datensicherung wieder vernetzt werden.

Ich habe den Erstinstallationswizzard durchlaufen lassen, um die Anlage mit dem Booster Server zu verbinden. Die Fehlermeldung bleibt jedoch die gleiche.

Ich hoffe es kann jemand weiter helfen.

Autor: superwolf [ 23. Okt 2016, 08:49 ]
Betreff des Beitrags: Re: Problem beim restore, Fehlermeldung: Restore fehlgeschlagen!

Das hatte ein Kollege auch mal. In einem neuem leerem Gehäuse, ging das Backup rein.
?????

Autor: shcshc [ 23. Okt 2016, 17:07 ]
Betreff des Beitrags: Re: Problem beim restore, Fehlermeldung: Restore fehlgeschlagen!

Hatte das ebenfalls schon mal.
Meine Lösung:

KDS per Manager hochladen.
Dann Restore über Webif

Autor: superwolf [ 24. Okt 2016, 07:52 ]
Betreff des Beitrags: Re: Problem beim restore, Fehlermeldung: Restore fehlgeschlagen!

Weitere Info.
Nach einem Reload, ging das Backup rein.
ggf. auch alle Baugruppen vorher ziehen...

Autor: Fonbert [ 5. Mär 2017, 13:46 ]
Betreff des Beitrags: Re: Problem beim restore, Fehlermeldung: Restore fehlgeschlagen!

Ich muss diesen Thread einmal hervorholen, weil ich ein ähnliches Problem mit dem Restore habe.

Die Anlage ist auch eine X5 mit Booster Card, die Konfiguration ist von einer Hipath 3500 hochgezogen worden. Das System ist auch gut gelaufen, nach einer Änderung musste ich aber ein Backup einspielen. Das Backup stammt aus einem automatischen wöchentlichen Backup, dieses wurde auch problemlos erstellt. Der Firmwarestand der Anlage entspricht dem vom Backup.

Bei Restore bekomme ich jedoch am Ende einen Fehler. IN der anzeige steht "Restore von Module: cspmeb", Anzeige steht auf 99%, drunter steht lösche Datei: temp und gleich darauf wechselt die Anzeige auf Restore fehlgeschlagen!, 100%.
Danach startet die Anlage neu und zeigt auf der Startseite an, dass das letzte Restore nicht funktioniert hat und erneut ausgeführt werden soll. Wenn man dies tut dann ist das Ergebnis das Selbe.
Ich habe nun wie in diesem Artikel beschrieben die Anlage Reloaded und die Boards gezogen. Danach das Backup wieder eingespielt, das Verhalten ist jedoch exakt dasselbe: Restore beim temp löschen fehlgeschlagen.

Habe auch schon ältere Backups versucht, Effekt immer der Selbe.

Wenn ich die Konfiguration kontrolliere dann habe ich bis jetzt noch keine fehlenden Einstellungen gefunden, was genau beim Restore fehlgeschlagen ist kann ich daher nicht sagen.
Hatte vielleicht schon mal jemand so ein Problem und einen Tipp wo das Problem liegt?

Bin für alle Hinweise dankbar!
lg
Bert

Autor: Frido72 [ 17. Mai 2018, 19:06 ]
Betreff des Beitrags: Re: Problem beim restore, Fehlermeldung: Restore fehlgeschlagen!

ich muss hier auch nochmal nachfragen - habe im Moment auch das Problem.
X8 V2 R2.1.0_261 bringt nach Datenrücksicherung "The Restore process was not successful! Please start the Data Restore again!".
Mach ich das kommt immer die gleiche Meldung.
@Bert - konntest du das lösen?
schon mal Danke
Flori

Autor: sandy [ 18. Mai 2018, 16:06 ]
Betreff des Beitrags: Re: Problem beim restore, Fehlermeldung: Restore fehlgeschlagen!

Das liegt an dem Unterschiedlichen zwischen Hardwareausbau und Softwareausbau der Baugruppen
einfach im HP Manager vergleichen und die BG erkennen die falsch ist
dann funktioniert es

Seite 1 von 1Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
phpBB Forum Software