Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 Beiträge ]
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Openstage Verschlüsselung
BeitragVerfasst: 29. Mai 2015, 17:14 

Registriert: 12.2011
Beiträge: 740
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

ist es möglich an der OSBiz die Verschlüsselung von HFA Openstage Gesprächen einzurichten? Sprich die Verbindungen werden durch das Schloss gekennzeichnet und verschlüsselt?

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Openstage Verschlüsselung
BeitragVerfasst: 29. Mai 2015, 18:15 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 986
Geschlecht: männlich
Ja, ist möglich und funktioniert. Im SHB gibt es die Übersicht welche Daten zwischen den unterschiedlichen Endgeräten verschlüsselt werden. Und eine gute Anleitung gibt es in der Knowledgebase (ID 205839).

Gruß
PowerMike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Openstage Verschlüsselung
BeitragVerfasst: 29. Mai 2015, 20:49 

Registriert: 12.2011
Beiträge: 740
Geschlecht: nicht angegeben
Bin nach KB Artikel vorgegangen, aber ab Step 4 passt es ja nicht mehr zur OSBiz, außerdem geht es im Artikel ja um die Vernetzung von Anlagen oder?

Müssen die Openstages noch mit Zertifikaten gefüttert werden, bzw. hier noch was eingerichtet werden?
Bzw. habe gerade gemerkt das sich Step 4 auf die Openstage bezieht. Konnte es mangels zweiten Telefons neben mir noch nicht testen. Aber theoretisch ist die Verbindung ja automatisch verschlüsselt? Muss die Anzeige vom Schloss im Display manuell eingestellt werden?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Openstage Verschlüsselung
BeitragVerfasst: 29. Mai 2015, 22:25 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 986
Geschlecht: männlich
Der KB-Artikel ist hilfreich für die Zertifikate. Für den Rest reicht das SHB.

In Kurz: Zertifikate in der Anlage generieren/einstellen, Flag setzen in der OSB, in den Endgeräten unter Security Full und TLS einstellen.

Der letzte Punkt fehlt Dir vermutlich noch. Zertifikate müssen nicht eingespielt werden. Wenn Du es ganz sicher machen willst, kannst Du validierte Zertifikate voraussetzen.

Das Flag in der Anlage bewirkt die Anzeige des Schlosses an allen (!) Endgeräten. Kann aber irritierend wirken bei den UP0-Nutzern wenn immer das offene Schloss angezeigt wird.

Gruß
PowerMike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Openstage Verschlüsselung
BeitragVerfasst: 29. Mai 2015, 22:37 

Registriert: 07.2011
Beiträge: 1029
Geschlecht: männlich
Bitte daran denken, dass SPE im Moment noch nur Projektspezifisch freigegeben ist. ;)
Nicht das es euch irgendwann auf die Füße fällt, weil ihr die vergessen habt die Freigabe einzuholen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Openstage Verschlüsselung
BeitragVerfasst: 29. Mai 2015, 22:57 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 986
Geschlecht: männlich
Gibt es eigentlich eine Übersicht was alles freigegeben werden muss?

Gruß
PowerMike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Openstage Verschlüsselung
BeitragVerfasst: 30. Mai 2015, 00:44 

Registriert: 12.2011
Beiträge: 740
Geschlecht: nicht angegeben
Muss ich Morgen mal testen wenn ich zwei Telefone vor mir habe :)

Das mit der Freigabe ist echt eine gute Frage bezüglich der Übersicht, in diesem Fall egal, weil es die eigene Anlage ist und nicht beim Kunden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Openstage Verschlüsselung
BeitragVerfasst: 30. Mai 2015, 23:04 

Registriert: 12.2011
Beiträge: 740
Geschlecht: nicht angegeben
So die Verschlüsselung läuft. Ich habe mir ja nach der KB ein Zertifikat mit 1024bit gebaut. Kann die Anlage nicht mehr? 1024bit ist ja nun auch nciht mehr so ganz up to date...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Openstage Verschlüsselung
BeitragVerfasst: 1. Jun 2015, 19:31 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 78
Geschlecht: nicht angegeben
Die eingebaute LWCA generiert Zertifikate bis 2048 Bit.
Man kann auch die Phones mit dem CA Zertifikat füttern (nur via DLS) und die Prüfung des Herausgebers einschalten. Das erschwert "man in the middle" Attacken, da das Phone dann nicht beliebige Server-Zertifikate akzeptiert.

Wenn mal nichts mehr funktioniert, dann erstmal Datum/Uhrzeit der OSBiz, der Phones und die Gültigkeitsdauer des Server-Zertifikats prüfen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Openstage Verschlüsselung
BeitragVerfasst: 9. Jul 2015, 22:16 

Registriert: 12.2011
Beiträge: 740
Geschlecht: nicht angegeben
Kann man eigentlich das WL3 so integrieren, dass es auch die Verschlüsselung unterstützt?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 10 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de