HiPath-Forum
https://hipath.userboard.org/

Mobiltelefon Integration über App Mobil to Go
https://hipath.userboard.org/viewtopic.php?f=33&t=2508
Seite 2 von 3

Autor: Bavmue [ 20. Feb 2015, 12:09 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mobiltelefon Integration über App Mobil to Go

Hallo Forum,
nach langem Testen funktioniert mein Portal to go wie es soll.Auch die Besetztanzeige im MyPortal für Outlook Client (Favoritenleiste)
verrichtet Ihre Dinge.

mfg
Bavmue

Autor: jones [ 20. Feb 2015, 15:37 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mobiltelefon Integration über App Mobil to Go

Hallo Bavmue,

vielleicht möchtest du deine Erkenntnisse mit anderen hier im Forum teilen ?

Autor: Bavmue [ 20. Feb 2015, 22:13 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mobiltelefon Integration über App Mobil to Go

Hallo Forum,
Bei mir lag es letztlich am fehlerhaften Eintrag in der Firewall fürTCP /UDP mit Port 8802 auf die Ip Adresse der Booster Card.
Dann funktionierte die App bis auf die fehlenden Funktionen während des Gespräches wie ( Rückfrage,Makeln, Konferenz und Übergabe).Nach einem Anlagenreset waren auch diese Funktionen verfügbar.
Das einzige was ich and der App bemängeln muß ist:
1 . Dass ich bei ankommenden Ruf immer die Iphone Tastatur eingeblendet bekomme, und dann am Iphone auf die MyPortal App umswitchen muß.Wie gesagt bei eingehendem Anruf.
2. Dass nur über die App geführte Anrufe auch in der Favoritenleiste wie z.B my portal für Outlook als besetzt angezeigt werden.
Schön wäre ,wenn generell am Handy telefoniert wird die belegtanzeige funktioniert.

Mit freundlichen Grüßen
Bavmue

Autor: Wingman991 [ 3. Jul 2015, 18:04 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mobiltelefon Integration über App Mobil to Go

Ich habe das Myportal to go auch auf meiner Anlage eingerichtet.
Soweit alles i.O.

Aber nun meine Frage: Als Betriebsart habe in der APP die "Mobiler Benutzer" gewählt. Ich nahm an, dass er jetzt via LAN->WAN->LAN eine Verbindung zur OSBiz aufbaut und dann dort rauswählt.
Er ruft aber über Mobilfunk (Telefonie) zur OSBiz per ISDN und geht dann dort wieder auf dem 2. ISDN-B-Kanal raus.

Ist das so normal?

Autor: PowerMike [ 3. Jul 2015, 18:26 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mobiltelefon Integration über App Mobil to Go

Ja, das ist normal.

Gruß
PowerMike

Autor: Wingman991 [ 3. Jul 2015, 20:01 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mobiltelefon Integration über App Mobil to Go

OK danke. Ich hatte es, ehrlich gesagt, nicht für möglich gehalten.
Jetzt ist mir aber auch klar warum uns zur Roadshow unseres Distris für die kommende V2 der OSBiz die Funktion HFA-Client zum wählen für die APP als Neuerung vorgestellt wurde.
Ich nahm an das aus dem SIP-wählen ein HFA werden soll (mehr Features). Aber da geht es wohl genau darum, über "Internet" zu wählen und nicht GSM.

Danke.

Autor: fubo08 [ 4. Jul 2015, 16:10 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mobiltelefon Integration über App Mobil to Go

Und auch das im ersten Step erstmal nur für Android und im eigenen WLAN! ;)

Autor: Groucho [ 5. Jul 2015, 17:16 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mobiltelefon Integration über App Mobil to Go

Wobei ja nichts gegen eine VPN Verbindung spricht.

Autor: open [ 9. Jul 2015, 12:49 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mobiltelefon Integration über App Mobil to Go

Jap VPN geht auch, da musst du aber die interne IP der Anlage auch im WAN Feld hinterlegen.

Mein Account Mensch von Unify hat mir neulich noch erklärt das direkt auch die iOS App mit Client kommt.
Mal sehen..
Die Frage ist dann, ob der Client die Nummer des Openstage übernimmt, oder eine MULAP gebildet werden muss?

Autor: sirsniffer [ 9. Jul 2015, 21:35 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mobiltelefon Integration über App Mobil to Go

Wird mit MULAP gelöst... Anfangs ist es nötig, dass der ONE Number Benutzer 3 lizenzen hat (openstage, gsm und ip user)... Ab irgendeinem spâteren release soll es dann mit 2 lizenzen klappen....

Seite 2 von 3Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
phpBB Forum Software