Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beiträge ]
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Lizenz in vernetzten Anlagen
BeitragVerfasst: 6. Nov 2018, 08:30 

Registriert: 08.2011
Beiträge: 79
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
Bei zentraler Lizenzierung in vernetzten Anlagen soll bei Ausfall der Verbindung zwischen den Knoten die Unteranlage in eine 30-tägige Failover Periode fallen und die Unteranlage soll 30 Tage unabhängig telenieren können - so die Theorie.
Hat das schon mal jemand nachvollziehen können?
Bei unseren Anlagen ist bei Ausfall der Verbindung auch sofort die Lizenz in der Unteranlage weg und damit geht keine Telefonie (eigener Amtskopf)

Hat jemand eine Idee, was wir noch einstellen können?

Danke
didi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lizenz in vernetzten Anlagen
BeitragVerfasst: 6. Nov 2018, 11:32 

Registriert: 07.2011
Beiträge: 1029
Geschlecht: männlich
Wizards zum einrichten der Vernetzung benutzt?!
Wie sieht die Netzweite Lizenzübersicht aus?
Welcher Softwarestand?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lizenz in vernetzten Anlagen
BeitragVerfasst: 6. Nov 2018, 13:08 

Registriert: 08.2011
Beiträge: 79
Geschlecht: nicht angegeben
Vernetzungswizzard benutzt

In Lizenzübersicht sind alle Knoten vorhanden und entspr. zugeordnet.
Sobald die Vernetzung wieder ok ist und die Knoten wieder synchron.

Software aktuell V2R5.1. (Problem war auch schon bei älterer Software)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lizenz in vernetzten Anlagen
BeitragVerfasst: 6. Nov 2018, 17:31 

Registriert: 04.2011
Beiträge: 707
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
die Probleme kenn ich.
Hab am Montag morgen 11 Anlagen in einer Vernetzung upgedatet.
Jede Anlage wurde vor der Vernetzung lokal lizenziert, danach wurden die Lizenzen zusammen gefaßt.
Was machen die doofen Anlage?
Stellen sich alle auf lokale Lizenzierung zurück, wollen von ihrer lokalen Lizenzen nichts mehr wissen und schauen dumm aus der Wäsche.

oder

Wenn die Strecke weg ist, ist da nix mit 30 Tage Fail over.
Zum Teil haben die Anlagen nach ner halben Stunde immer noch keine Lizenz von der 1. Anlage gezogen.
Da hilft dann nur Lizenzierung auf lokal und zurück umstellen.

stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lizenz in vernetzten Anlagen
BeitragVerfasst: 9. Nov 2018, 09:58 

Registriert: 08.2011
Beiträge: 79
Geschlecht: nicht angegeben
Na dann ist doch alles was in den Unterlagen steht Quatsch.

Dann gibt es doch die 30 tägige Failover Periode wohl garn nicht.
Oder sollte man doch mal versuchen, bei Unify ein Ticket aufzumachen?

Didi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lizenz in vernetzten Anlagen
BeitragVerfasst: 9. Nov 2018, 11:05 

Registriert: 05.2016
Beiträge: 234
Geschlecht: nicht angegeben
Natürlich gibt es die Failover Period...
Wie lange war die Verbindung denn weg?
Der default Wert steht meines Wissens auf 900 Sekunden und kann mit dem
CLM geändert werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lizenz in vernetzten Anlagen
BeitragVerfasst: 9. Nov 2018, 13:49 

Registriert: 08.2011
Beiträge: 79
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

die Anlage war einen Tag ohne Verbindung zum Master.
(aber das nicht zum ersten Mal).
Telefonie (eigener Amtskopf) ging aber sofort nicht mehr.

Was kann denn da noch geändert werden, damit die 30 Tage greifen?

Gruß
Didi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lizenz in vernetzten Anlagen
BeitragVerfasst: 7. Dez 2018, 09:44 
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 748
Geschlecht: nicht angegeben
Pusch noch mal die Frage : Gibt es eine "Fail over Period" - Zeit wenn der Master weg ist?
Wie lange kann der Slave den noch telefonieren, wenn der Master weg ist?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lizenz in vernetzten Anlagen
BeitragVerfasst: 7. Dez 2018, 10:26 

Registriert: 07.2011
Beiträge: 1029
Geschlecht: männlich
superwolf hat geschrieben:
Pusch noch mal die Frage : Gibt es eine "Fail over Period" - Zeit wenn der Master weg ist?
Wie lange kann der Slave den noch telefonieren, wenn der Master weg ist?

Noch mal: Grundsätzlich gibt es eine 30 Tägige Failoverperiod in der der Kunde die bis dahin lizensierten Funktionen weiter verwenden kann!
Warum dass bei dem ein oder anderen nicht geht, muss man im Einzelfall betrachten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 9 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de