HiPath-Forum
https://hipath.userboard.org/

OpenVPN in die Firma
https://hipath.userboard.org/viewtopic.php?f=33&t=13297
Seite 1 von 1

Autor: superwolf [ 17. Mär 2018, 08:45 ]
Betreff des Beitrags: OpenVPN in die Firma

Hat jemand schon mal die VPN Einrichtung genutzt, um Fernwartung zu machen?
Geht es mit OpenVpn oder nur IPSec?
Es sollen auch dahinter liegen PCs erreicht werden, deshalb reicht der RSP nicht aus.

Autor: falke9176 [ 17. Mär 2018, 11:49 ]
Betreff des Beitrags: Re: OpenVPN in die Firma

Ja ich - habe dafür den ShrewSoft VPN Client benutzt und ebenfalls über eine FRITZ!Box einen VPN Site-to-Site aufgebaut.
Klappt soweit ganz gut, hatte aber damals einen kleinen Haken bzw. Problem (weiß nicht ob dies heute immer noch ist):
DynDNS Namen funktionieren nicht auf der FB Seite. Mit Festen IP-Adressen kein Problem. Die VPN Sicherheitseinstellungen der Fritze muß ich immer anpassen.
Realisiert habe ich das bei der SoftClient Variante als Teleworker in der OSBiz. Bei der F!B eben Site-to-Site.
Teleworker = IP Adresse aus der OSBiz Range, Site-To-Site eben verschiedene Netze.

Gruß

Sven

PS: Hier hatte ich mal eine Anfrage darüber geschrieben.

Seite 1 von 1Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
phpBB Forum Software