Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beiträge ]
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Mischbetrieb Anlagenanschluss + Mehrgeräteanschluss
BeitragVerfasst: 24. Mär 2019, 20:19 

Registriert: 11.2011
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

Hipath 3550 V9
1x Anlagenanschluss über zwei ISDN Leitungen (lokaler Telefonanbieter)
2x Mehrgeräteanschluss über eine ISDN Leitung (über Telekom Digitalisierungsbox Premium)

Auf Richtung 1 ist der Anlagenanschluss konfiguriert,
Auf Richtung 2 der Mehrgeräteanschluss, als Anlagenrufnummer ist hier nur "9" konfiguriert, da alle MSN mit 9 beginnen, die restlichen Ziffern sind als Durchwahlen für Teilnehmer eingetragen.

Durchwahl 9 ist für ein Fax konfiguriert.
Jetzt werden aber alle Anrufe auf dem Mehrgeräteanschluss auf das Fax geroutet. D.h. die 9 wird nicht richtig ausgeblendet.

Auf der alten 3550 V4 hat diese Konfiguration funktioniert.
Ich habe die Konfiguration händisch von V4 auf die V9 übertragen.

Habe ich da etwas vergessen?
Lassen sich Durchwahlen abhängig von der Richtung programmieren?

Danke und Gruß

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mischbetrieb Anlagenanschluss + Mehrgeräteanschluss
BeitragVerfasst: 25. Mär 2019, 18:56 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2019
Beiträge: 22
Geschlecht: nicht angegeben
Zitat:
Auf Richtung 2 der Mehrgeräteanschluss, als Anlagenrufnummer ist hier nur "9" konfiguriert, da alle MSN mit 9 beginnen, die restlichen Ziffern sind als Durchwahlen für Teilnehmer eingetragen.

Durchwahl 9 ist für ein Fax konfiguriert.


Die restlichen Ziffern der Faxnummern können ja nicht nur eine 9 sein ????


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mischbetrieb Anlagenanschluss + Mehrgeräteanschluss
BeitragVerfasst: 26. Mär 2019, 18:02 

Registriert: 11.2011
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

also nochmal zur Erklärung, ist auch alles etwas Historisch bedingt.

Wir haben einen Anlagenanschluss über zwei ISDN Leitungen mit der Anlagenrufnummer 123456. Auf Richtung 1 konfiguriert
ich habe diverse 2-Stellige Durchwahlen angelegt für die Arbeitsplätze, sowie die Durchwahl 9 für ein Fax.

Später kam ein ISDN Mehrgeräteanschluss der Telekom dazu, mit gemischten MSNs aber alle fangen mit 96 an.
Auf Richtung 2 habe ich daher die 9 als Anlagenrufnummer eingetragen. (die 6 habe ich nicht mehr mit rein genommen da die folgenden Ziffern sich mit bereits bestehenden Durchwahlen überlappen)
Für die Telefone die auf diese MSNs gelegt werden habe ich als Durchwahl die MSN ohne die erste 9 eingetragen.

Weitere die Durchwahlen sind sonst so gewählt das diese sich nicht in die Quere kommen.

Diese Konfiguration funktionierte bei der alten V4 sehr Gut.
Mit der neuen V9 leider nicht mehr. Hier landen jetzt alle anrufe auf dem Mehrgeräteaschluss auf dem Fax. D.h. die führende 9 der MSN aus Richtung 2 wird nicht mehr als Anlagenrufnummer ausgeblendet.

Ich hoffen es ist jetzt etwas klarer.

Gruß Thomas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 3 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de