Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beiträge ]
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: LIMS Modul
BeitragVerfasst: 24. Mai 2019, 13:08 

Registriert: 10.2017
Beiträge: 11
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo!

Hat jemand ein Servicehandbuch zum LIMS Modul?

Im Servicehandbuch der Hipath wird nur erklärt, wofür das LIMS ist aber nicht, wie es eingerichtet wird o.ä.

Danke!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIMS Modul
BeitragVerfasst: 24. Mai 2019, 15:26 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 569
Geschlecht: nicht angegeben
Kann es sein, dass du das LIM meinst? Von welchem Softwarestand reden wir?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIMS Modul
BeitragVerfasst: 24. Mai 2019, 16:03 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 1495
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Hallo,

LIMS = HiPath 3800
LIM = HiPath 3xx0

Für die reine Montage als Nachrüstung: Anlage ausschalten - stecken - Anlage wieder hochfahren.
"Einrichten" wird über den HiPath Manager E gemacht.
Also eigene IP-Adresse, Gatewayadresse usw.


Gruß S

_________________
TK: Unify OSBiz V2 X3W mit Cordless
IP: HFO NGN Connect SIP Trunk
DSL: 1&1 DSL 50 51400/10500 kBit/s,
DSL Hardware: AVM Fritz!Box 7590


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIMS Modul
BeitragVerfasst: 24. Mai 2019, 16:07 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 569
Geschlecht: nicht angegeben
Ah, das kommt, wenn man 3800er nur mit STMI kennt und zum Beantworten der Frage nur ein V4-SHB zur Hand hatte :)

Die Einrichtung kann auch über den Programmierapparat erfolgen.

Wozu man es nutzt:
Zugriff mit Manager E über IP und Anbindung für Gebührendaten, etc.
Und falls du dich das gefragt hast: mit dem kleinen Platinchen mit RS232-Ethernet-Wandler wird die Anlage nicht plötzlich VoIP-fähig ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIMS Modul
BeitragVerfasst: 24. Mai 2019, 18:27 

Registriert: 10.2017
Beiträge: 11
Geschlecht: nicht angegeben
Danke für die Antworten!

Woran liegt kann es liegen, wenn die TAPI Verbindung über das LIMS wegfallen und erst nach einem Neustart der Anlage wieder funktionieren? LIMS wurde schon getauscht. Mainboard Fehler?

Danke!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIMS Modul
BeitragVerfasst: 24. Mai 2019, 18:35 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 928
Geschlecht: männlich
Nein, kein Hardwarefehler. Dann hast Du zu viele Broadcasts im Netzwerk bzw. zuviel Traffic auf der Anlage. Das Mainboard schaltet das LIMS ab sobald der Prozessor die Last nicht mehr schafft.

Original-Lösung: HG1500
Spar-Lösung: einfacher Router vor die TK

Gruß
PowerMike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIMS Modul
BeitragVerfasst: 24. Mai 2019, 19:26 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 569
Geschlecht: nicht angegeben
... vernünftige Lösung: eigenes VLAN für TK.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 7 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de