Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 3   [ 22 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Kein Zugriff über Zyxel Speedlink 5501
BeitragVerfasst: 10. Aug 2018, 11:08 

Registriert: 08.2018
Beiträge: 10
Geschlecht: nicht angegeben
Geschätzte Experten,

Problem: Eine im September 2012 gekaufte Telefonanlage Siemens Hipath 540 V 9 (2 x ISDN, 4 x Up0, 4 x a/b) läßt sich seit der von der Telekom Ende 2016 durchgesetzten Umstellung von ISDN auf VoiceIP nicht mehr mittels Hipath Manager 3000 C oder E über den von der Telekom gelieferten Zyxel Speedlink 5501 administrieren. Vor allem läßt sich der Bestand Zentrale Kurzwahl nicht mehr vom PC (Windows 10, alternativ auch noch Windows XP) pflegen. Jeder Versuch, die KDS-Daten vom der Anlage in den PC einzulesen, wird mit „IP-Fehler“ oder Zeitüberschreitung abgebrochen. Die Anlage selbst funktioniert im Telefonbetrieb einwandfrei; ebenso ist der Internet-Betrieb über den Zyxel-Router problemlos.

Zu ISDN-Zeiten war die Administration der Anlage über die damals betriebene ältere Fritz-Box und unter WinXP problemlos möglich. Es konnten über den Hipath-Manager 3000 sowohl der Bestand Zentrale Kurzwahl gepflegt als auch die übrigen Parameter bei Bedarf angesprochen werden. Seit Inbetriebnahme des Zyxel-Speedlink 5501 ist der Aufbau einer Verbindung IP-Hipath nicht mehr möglich. Soweit erinnerlich, war Ende 2016 das Lesen der KDS über den direkten Zugang (PC<> Anlage, ohne Umweg über den Router) möglich. Dieser immerhin noch mögliche letzte Ausweg ist aber wegen der räumlichen Trennung von TK-Anlage und PC höchst umständlich und soll durch Wiederherstellung der Zugriffsmöglichkeit über den Zugangsweg IP – Hipath (oder einen anderen gangbaren Weg) ersetzt werden.

Für jedweden Lösungshinweis bin ich dankbar. Ich verfüge über keinerlei Kenntnis der Telefonie-Fachbegriffe, meine aber, daß ich präzise Handlungsanweisungen ausreichend nachvollziehen kann. Ich möchte sicherheitshalber nicht über *95 auf die Anlage zugreifen. Alle auf diesem Wege ermittelten Parameter der Anlage entsprechen den aus verschiedenen Foren empfohlenen Einstellungen. Wegen des problemlosen Telefonie- und Internet-Betriebs vermute ich, daß alle Komponenten (TK-Anlage, Router, Kabelverbindung zwischen beiden, PC usw. technisch in Ordnung sind.

Für den Zyxxel Speedlink 5501 liegt ein aktueller Ausdruck der Status-Informationen vor. Auf gezielte Fragen nach bestimmten Parametern kann Auskunft gegeben werden.

Sonstige Hinweise: Das Problem besteht unabhängig, unter welchem Betriebssystem (WinXP oder Win 10) und mit welchem Hipath-Manager 3000 (Version 9 C oder E, Version 10 C) der Verbindungsaufbau versucht wird.

Über *95 können die Systemdaten am Display des Systemtelefons Optiset E Standard eingesehen und wohl auch verändert werden. Letzteres soll aber nach Möglichkeit vermeiden werden, erscheint auch nicht erforderlich.

Auf hilfreiche Handlungshinweise hofft

Spökenkieker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Zugriff über Zyxel Speedlink 5501
BeitragVerfasst: 10. Aug 2018, 14:49 

Registriert: 04.2012
Beiträge: 31
Geschlecht: männlich
Hallo,
Ich vermute das seit der Umstellung auf Speedlink 5501 einen anderen IP-Adressbereich besteht.
Jetzt sollte man die IP-Adresse der HiPath auslesen und ändern.
Auch wenn das du nicht willst, mit *95 Benutzer und Passwort kann man die aktuelle IP-Adresse auslesen, und auch anpassen.

Viele Grüsse cherry


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Zugriff über Zyxel Speedlink 5501
BeitragVerfasst: 10. Aug 2018, 15:11 

Registriert: 08.2018
Beiträge: 10
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Cherry,

Danke für die erste Antwort. Die aktuelle IP-Adresse der TK-Anlage ist hier bekannt und wird auch bei den Zugangsversuchen eingegeben.. Sie ist 192.xxx.yyy.zzz. Der Router dagegen hat als IP-Adresse 192.xxx.y.z.

Ich scheue mich etwas, an den IP-Adressen herumzubasteln, weil das wohl eine eigene Wissenschaft mit festen, variablen IP-Adressen usw. und verschiedenen Abhängigkeiten ist, könnte mir aber denken, daß hier der Hund begraben sein könnte.

Dankend grüßt

Spökenkieker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Zugriff über Zyxel Speedlink 5501
BeitragVerfasst: 10. Aug 2018, 16:19 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 1551
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Spökenkieker hat geschrieben:
Ich scheue mich etwas, an den IP-Adressen herumzubasteln,

Dann lass halt jemand rumbasteln für den das keine Wissenschaft ist, z.B. den EDV Betreuer der Firma.
Du führst ihn über *95 zu den entsprechenden Feldern und er stellt die "richtigen" Werte ein.

Gruß S

_________________
TK: Unify OSBiz V2 X3W mit Cordless
IP: HFO NGN Connect SIP Trunk
DSL: 1&1 DSL 50 51400/10500 kBit/s,
DSL Hardware: AVM Fritz!Box 7590


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Zugriff über Zyxel Speedlink 5501
BeitragVerfasst: 10. Aug 2018, 17:07 

Registriert: 04.2012
Beiträge: 31
Geschlecht: männlich
Wenn xxx den gleichen wert hat, wird dein Problem bei y liegen.
Lass es von deinem EDV-Betreuer richten.
Allerdings kannst es auch selbst in der Anlage ändern, geht ja sowiso gerade nicht. Kannst also nichts kaputtmachen.
Jedenfall nicht viel, wenn du nur in den IP-Adressen was änderst. :lol:
Ansonsten kommen wir hier nicht weiter.

Viel glück


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Zugriff über Zyxel Speedlink 5501
BeitragVerfasst: 10. Aug 2018, 17:22 

Registriert: 08.2018
Beiträge: 10
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Cherry,

xxx hat den gleichen Wert. Und weil ich vermute, daß das Problem durch die ungleiche Stellenzahl bei yyy/y bzw. zzz/z liegen könnte, habe ich diesen Umstand schon einmal angesprochen. Ich kann aber nicht beurteilen, ob es wirklich die Ursache ist und welche Werte (welcher für welches Gerät) zur lösung führen könnten.

Leider habe ich keinen Systembetruer verfügar und der Verkäufer der Anlage ist auch abhandengekommen, so daß ich "allein auf weiter See" bin.

Freundlichst

Spökenkieker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Zugriff über Zyxel Speedlink 5501
BeitragVerfasst: 10. Aug 2018, 20:03 

Registriert: 01.2012
Beiträge: 41
Geschlecht: nicht angegeben
Spökenkieker hat geschrieben:
Hallo Cherry,

Danke für die erste Antwort. Die aktuelle IP-Adresse der TK-Anlage ist hier bekannt und wird auch bei den Zugangsversuchen eingegeben.. Sie ist 192.xxx.yyy.zzz. Der Router dagegen hat als IP-Adresse 192.xxx.y.z.

Spökenkieker


Schreibe doch bitte mal statt xxx und anderen Variablen die richtigen Adressen hin, Es sind ohnehin nur lokale Adressen und damit keine Gefahr von irgendwelchen Fremdzugriffen.

Die Zyxel hat standartmässig die Adresse 192.168.2.1 und vergibt an die angeschlossenen Clienten per DHCP eine Adresse aus den Bereich 192.168.2.100 bis 192.168.2.199
Wenn dein Anlage jetzt zB eine Adresse aus dem Bereich 192.168.1.xxx (1-254) hat, werden sich die Geräte ohne weiteres nie verstehen.
Einfachster Weg ist daher, du gibst deine Anlage per *95 die Adresse 192.168.2.201 und versuchst dann via dieser Adresse auf die Anlage zuzugreifen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Zugriff über Zyxel Speedlink 5501
BeitragVerfasst: 10. Aug 2018, 21:48 

Registriert: 08.2018
Beiträge: 10
Geschlecht: nicht angegeben
elelom hat geschrieben:
Einfachster Weg ist daher, du gibst deine Anlage per *95 die Adresse 192.168.2.201 und versuchst dann via dieser Adresse auf die Anlage zuzugreifen.


Hallo Elelom,

Danke für die Empfehlung. Sie erscheint mir erfolgversprechend. Aber wie kriege ich auf dem Wege über *95 usw. die drei Punkte in die vorgeschlagene IP-Adresse? Wenn ich den Vorschlag ohne Punkte eingeben, protestiert die Anlage und auf dem Ttastenfeld des Optiset E Standard finde ich anders als auf meinem Handy keine Vorgabe für Sonderzeichen usw.

Spökenkieker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Zugriff über Zyxel Speedlink 5501
BeitragVerfasst: 10. Aug 2018, 22:15 

Registriert: 07.2011
Beiträge: 1029
Geschlecht: männlich
Das Sternchen, unten links, entspricht einem Punkt. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Zugriff über Zyxel Speedlink 5501
BeitragVerfasst: 10. Aug 2018, 22:47 

Registriert: 08.2018
Beiträge: 10
Geschlecht: nicht angegeben
Guten Abend, Elelom,

ich habe die IP-Nr. der Anlage über *95 wie vorgeschlagen in 192.168.2.201 geändert. Es gab einen kurzen Bestätigungs-Ping.

Bei den anschließenden Versuchen, +ber diese IP-Adresse mittels Datei/Übertragen eine Verbindung Anlage - PC herzustellen, bekam ich folgende Fehlermeldungen:

Win 10 Manager C Version 10: Passwort 31xxx: Benutzer hat keine Berechtigung für diese Aktion
dgl. Passwort 633xxx und alpha-Passwort: benutzerdaten ungültig

WinXP Manager E Version 9: IP-Error.

Es grüßt

Spökenkieker


Zuletzt geändert von Spökenkieker am 12. Aug 2018, 18:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 3  [ 22 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de