Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beiträge ]
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Frage zu OSPE V7
BeitragVerfasst: 31. Dez 2017, 15:26 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 295
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Hi,

ich habe meine X5 mal neu aufgesetzt (MR4).
Jetzt will der OSPE sich nicht mehr anmelden. Es kommt die Fehlermeldung (siehe unten)
Dort ist aber alles wie vorher eingetragen.

Die Lizenz ist in der Anlage und wird mir auch entsprechend als unbenutzt angezeigt.
Ich habe einen HFA Teilnehmer dafür angelegt und ein Passwort vergeben.
Der Teilnehmer ist dafür exclusiv vorhanden.
Die IP-Adressen sind gleich, wie vorher (es muss ja die IP der Anlage und nicht der BC sein)

Im Punkt HLM der Einstellungen der OSPE steht ein Kennwort drin (gesternelt). Wo steht die Gegenseite zu diesem Kennwort?
Liegt es daran?
Die Lizenz wird doch in der OSBiz geprüft, oder auf dem PC?

Ich habe schon Stunden versucht aber langsam geht mir der Saft aus...........


Dateianhänge:
Zwischenablage01.jpg
Zwischenablage01.jpg [ 8 KiB | 327-mal betrachtet ]

_________________
MfG

TK: Unify OSBiz X5 (alt: Open Office, HiPath 2030, Auersw.2006)
Festnetz: T-ISDN Mehrgeräteanschluss
DSL: DSL8000
DSL Router: Fritz!Box WLAN 7490
Einbruchmelde: Telenot+Honeywell
Videoüberwachung: Synology, Axis & NUUO
KNX-System: Gira+Xsolution
Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu OSPE V7
BeitragVerfasst: 31. Dez 2017, 18:02 

Registriert: 04.2011
Beiträge: 707
Geschlecht: nicht angegeben
Wingman991 hat geschrieben:
Hi,

Die Lizenz wird doch in der OSBiz geprüft, oder auf dem PC?



Die Lizenz wird auf dem CLA geprüft, den du in der OSPE als CLA eingetragen hast.
Muß nicht unbedingt die OSBIZ sein, ist aber sinnvoll.

Nur um sicher zu sein, in der Anlage ist die Lizenz für die OSPE drinn, nicht zu verwechseln mit der Anlagenlizenz.

Aber, wenn die Fehlermeldung stimmt, fehlt wohl noch die Nebenstellennummer.

Zum probieren, teste ich immer ohne Authentifizierung.
Einschalten kann ich dann immer noch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu OSPE V7
BeitragVerfasst: 31. Dez 2017, 18:13 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 295
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Die Lizenz ist drin, siehe unten.

Beantworte bitte noch die Frage wo denn das PW für den HLM drinsteht. (in welchem Menü der OSBiz)
Wenn du es weist...

Und die Rufnummer habe ich schon geprüft, geändert, neu gestartet >> alles mögliche.


Dateianhänge:
Image 1.png
Image 1.png [ 7.35 KiB | 305-mal betrachtet ]

_________________
MfG

TK: Unify OSBiz X5 (alt: Open Office, HiPath 2030, Auersw.2006)
Festnetz: T-ISDN Mehrgeräteanschluss
DSL: DSL8000
DSL Router: Fritz!Box WLAN 7490
Einbruchmelde: Telenot+Honeywell
Videoüberwachung: Synology, Axis & NUUO
KNX-System: Gira+Xsolution
Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu OSPE V7
BeitragVerfasst: 6. Jan 2018, 17:34 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 295
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Nun hatte ich wieder Zeit zur Fehlersuche.
Evtl hat jemand einen Einfall....

Es zeigt sich folgendes:
Nach dem Start des Clients wird das Fehlen der Nebenstellennummer bemängelt.
Diese ist aber definitiv eingetragen. Weiterhin erst mal ohne Passwort.
Wenn ich aber während der Client gestartet ist, in die Einstellungen schaue (alles ausgegraut) sehe ich keine Nebenstellennummer und ein Passwort.
Scheint also als würden meine Eingaben ignoriert werden.
Gibt es eine ini-Datei wo ich das händisch eintragen kann?

_________________
MfG

TK: Unify OSBiz X5 (alt: Open Office, HiPath 2030, Auersw.2006)
Festnetz: T-ISDN Mehrgeräteanschluss
DSL: DSL8000
DSL Router: Fritz!Box WLAN 7490
Einbruchmelde: Telenot+Honeywell
Videoüberwachung: Synology, Axis & NUUO
KNX-System: Gira+Xsolution


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu OSPE V7
BeitragVerfasst: 6. Jan 2018, 19:36 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 295
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Gelöst!

Nachdem ich es auf normalem Weg nicht hin bekommen habe (Neuinstallation, Bearbeiten, Abändern etc.)
ging es nur mit dem im Programmpfad befindlichen Tool:
"Unify.OptiClient.SettingsFoldersTool.exe"

Damit konnte ich der Prog sagen, die Konfig liegt jetzt bitte explizit neu an dieser .... Stelle, danach ein neues Profil erstellt und gestartet.
Dann wurden meine Einträge ins Programm auch übernommen.

_________________
MfG

TK: Unify OSBiz X5 (alt: Open Office, HiPath 2030, Auersw.2006)
Festnetz: T-ISDN Mehrgeräteanschluss
DSL: DSL8000
DSL Router: Fritz!Box WLAN 7490
Einbruchmelde: Telenot+Honeywell
Videoüberwachung: Synology, Axis & NUUO
KNX-System: Gira+Xsolution


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 5 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de