Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 12 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Problem mit Device@Home: Klingeln tut, aber keine Sprache
BeitragVerfasst: 19. Jul 2017, 18:23 

Registriert: 07.2017
Beiträge: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
ich bekomme Device@Home nicht hin. Ich kann das Gegenstellen anrufen und auch am externen Telefon angerufen werden, aber sobald ich abhebe hört man nichts.
Signalisierung funktioniert also, nur Sprachüberragung nicht.
Ich muss dazu sagen, es ist mein erstes Device@Home ;)
Folgendes habe ich im Einsatz.
Firma:
Openscape Business X5 osbiz_v2_R2.1.0_261
Standleitung mit Firewall (Sonicwall)
Internetanbindung TK-Anlage über LAN2 (interne IP, Gateway zeigt auf Firewall)
In der Sonicwall habe ich folgende Ports eingehend per NAT-Mapping freigegeben.
(Vorab, ich teste seit Wochen und habe garantiert zuviel freigegeben, bitte Hinweis was ich wieder entfernen sollte)
Also hier vom Internet reinkommend zur TK-Anlage:
tcp 4060 bis 4063
udp 4060 bis 4063
tcp 8802
udp 29100 bis 30530
tcp 18443
udp 18443

Abgehend:
udp 5060
tcp 5060
tcp 3478
udp 3478
udp 29100 bis 30530

zuhause:
Openstage G 40 HFA
DSL-Business Leitung, Dynamische IP...., Firewall Sonicwall
Keine Ports explizit freigegeben.

Was mir auffällt:
Das Telefon versucht über die interne IP-Adresse der TK-Anlage eine Verbindung aufzubauen!! Das kann natürlich nicht funktionieren.
Das Telefon muss die externe IP der Firmen-Firewall verwenden. Tut sie aber nicht und ich weiß nicht wo das herkommt.
Telefon habe ich bereits auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Frage:
Woher bekommt das Telefon die interne IP-Adresse der TK-Anlage? Da gibt es keine Netzwerkverbindung.
STUN-Server?

Danke für jeden Tipp.
Gruß
Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Device@Home: Klingeln tut, aber keine Sprache
BeitragVerfasst: 19. Jul 2017, 19:00 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 986
Geschlecht: männlich
Schmeiß die Sonicwall raus und nimm eine FritzBox (naja, eine zusätzliche FritzBox natürlich). Selbst mit korrekten Regeln in Firewall und NAT habe ich es auch nicht hinbekommen (gleiches Fehlerbild, ebenfalls mehrere Wochen Fehlersuche). Mit den Weiterleitungen in der FritzBox hat es auf Anhieb funktioniert. D.h. FritzBox an den Amtsanschluss und die Sonicwall dahinter. Wenn Clients die TK ansprechen sollen, muss noch eine statische IP-Route für das interne EDV-Netz in der TK eingerichtet werden (GW: WAN Sonicwall).

Wichtig: Device@Home funktioniert nur wenn der Router über LAN angeschaltet wird.

Gruß
PowerMike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Device@Home: Klingeln tut, aber keine Sprache
BeitragVerfasst: 19. Jul 2017, 22:31 

Registriert: 04.2011
Beiträge: 574
Wohnort: Tal der Wupper
Geschlecht: männlich
Also ich hatte den selben Fehler vor ca. 2 Wochen auch und bei mir lag es an an einem falschen Portforwarding.

Ab V2R2 muss Port 4060 extern auf Port 4062 intern weitergeleitet werden, erst dann sendet die Anlage an das Telefon die richtige IP für die RTP Pakete.
Schau mal nach ob die Forwardings intern und extern bei dir stimmen.
Firewall war hier eine Sophos, es läuft also auch mit Enterprise Firewalls.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Device@Home: Klingeln tut, aber keine Sprache
BeitragVerfasst: 20. Jul 2017, 10:11 

Registriert: 07.2017
Beiträge: 7
Wohnort: Wiesbaden
Geschlecht: männlich
habs mit Sonicwall (NSA2600) auch nicht wirklich hinbekommen,
zumal auch das myportal nicht zuverlässig gearbeitet hat, und im Outlook ständig einen reload gemacht hat. Hat auch ein halbes Jahr gedauert bis ich den richtigen haken im diag menü der sonicwall gefunden hab.

bislang bin ich auch daran gescheitert einen telekom ip anschluss durch die Sonicwall anzubinden, geht vermutlich in die gleiche Richtung.

Wenn man das ding irgendwie umgehen kann, spart man sich u.U. viel Arbeit

Gruss


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Device@Home: Klingeln tut, aber keine Sprache
BeitragVerfasst: 20. Jul 2017, 12:42 

Registriert: 03.2013
Beiträge: 181
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

ähnliches hatte ich ebenfalls beobachtet. In den ersten V2R2 Versionen lief es gut, dann irgendwann nicht mehr (hab leider die Version nicht mehr im Kopf). Da es meine Spiel-Anlage war hab ich es nicht weiter dann verfolgt.
Vor kurzem hab ich die Anlage auf V2R3 (FT-Version) hochgezogen und Device@Home lief wieder ohne dass ich in der Anlage oder dem Telefon etwas geändert habe..

Die Firewall (Sophos) ist entsprechend der Doku konfiguriert, also tcp 4061 extern auf 4063 intern, tcp 18443 gerade aus durch. Die udp-ports für rtp entsprechend der anlage (X/S).
Tcp 8802 wird für myportal to go genutzt.
SPE aktiv, dem TLN die SBC-Regierung erlauben, PW vergeben.
Im Telefon dann als dls und gateway die externe Adresse, unter Sicherheit dann noch auf TLS schalten. Nst+Passwort eintragen, fertig.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Device@Home: Klingeln tut, aber keine Sprache
BeitragVerfasst: 23. Jul 2017, 22:29 

Registriert: 05.2011
Beiträge: 335
Geschlecht: männlich
Wir haben Mit Zyxel Zywall Usg Firewalls , die wir auch slbst warten keine Probleme.
Wenn der Kundeneigene Edv Techniker was kann gehn auch Sophos, ipcop, Barracuda u.v.a.m. Es liegt nicht an den Firewalls, sondern an denen, die Sie einrichten.
Ich finde es aber genauso unverantwortlich, nur weil man es nicht hinbekommt, auf Home Router umzusteigen.
Voip ist nun mal eine umfangreiche Angelegenheit, bei der bei falscher Handhbung großer Schaden entstehen kann.
Wichtig ist aber auch, nach erfolgreicher Einrichtung das Setup auf Schwachstellen zu prüfen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Device@Home: Klingeln tut, aber keine Sprache
BeitragVerfasst: 23. Jul 2017, 22:36 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 597
Geschlecht: nicht angegeben
webdisaster hat geschrieben:
Wenn der Kundeneigene Edv Techniker was kann gehn auch Sophos, ipcop, Barracuda u.v.a.m. Es liegt nicht an den Firewalls, sondern an denen, die Sie einrichten.
Ich finde es aber genauso unverantwortlich, nur weil man es nicht hinbekommt, auf Home Router umzusteigen.

Vielen Dank für diesen Kommentar, ich hätte es nicht besser formulieren können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Device@Home: Klingeln tut, aber keine Sprache
BeitragVerfasst: 26. Jul 2017, 11:40 

Registriert: 12.2011
Beiträge: 740
Geschlecht: nicht angegeben
Ich stimme euch da voll zu.

Nur darf man sich, wie ich finde berechtigt die Frage stellen, weshalb ich die Firewall überhaupt so aufreißen soll damit diese Krücke von Device@Home läuft.
Hätte man bei Unify einfach einen VPN Client in das Telefon integriert ( andere Hersteller bekommen das ja auch hin :twisted: ), könnte man das Telefon wunderbar per VPN ins Voice VLAN packen und würde sich viel Arbeit und Zeit sparen, die sicherste Lösung wäre es ohnehin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Device@Home: Klingeln tut, aber keine Sprache
BeitragVerfasst: 27. Jul 2017, 07:28 

Registriert: 05.2011
Beiträge: 335
Geschlecht: männlich
Dem stimme ich wiederum voll zu. Unify macht vieles komplizierter, als notwendig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Device@Home: Klingeln tut, aber keine Sprache
BeitragVerfasst: 27. Jul 2017, 20:48 
Benutzeravatar

Registriert: 02.2016
Beiträge: 29
Wohnort: Mannheim
Geschlecht: männlich
telomat hat geschrieben:
Also ich hatte den selben Fehler vor ca. 2 Wochen auch und bei mir lag es an an einem falschen Portforwarding.

Ab V2R2 muss Port 4060 extern auf Port 4062 intern weitergeleitet werden, erst dann sendet die Anlage an das Telefon die richtige IP für die RTP Pakete.
Schau mal nach ob die Forwardings intern und extern bei dir stimmen.
Firewall war hier eine Sophos, es läuft also auch mit Enterprise Firewalls.


Danke fürs Augen öffnen, ich hatte schon an mir gezweifelt warum ich tatsächlich die 192.168.178.xxx im Wireshark sehe :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2  [ 12 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], mw73 und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de