Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 3   [ 22 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Vertreter Mailbox - UC Suite
BeitragVerfasst: 8. Jul 2016, 11:26 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 700
Wohnort: Blankenfelde-Mahlow
Geschlecht: männlich
Hi,

wie realisiere ich eine Vertreter Mailbox bei der UC Suite?
Also der klassische Fehler: Mitarbeiter leitet auf Zentrale um, Zentrale leitet auf Voicemail um.
Anrufer auf Mitarbeiter bekommt Begrüssungsansage der UC: "Bitte geben sie die Nebenstellnummer ein...."

Der Hacken Vertretermailbox aktiv scheint ja hier dann nicht mehr zu gelten, jedenfalls macht es keinen Unterschied.


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vertreter Mailbox - UC Suite
BeitragVerfasst: 8. Jul 2016, 13:02 
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 748
Geschlecht: nicht angegeben
Doch sollte. Beide brauchen eine Voicemaillizenz!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vertreter Mailbox - UC Suite
BeitragVerfasst: 8. Jul 2016, 13:32 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 700
Wohnort: Blankenfelde-Mahlow
Geschlecht: männlich
Nee das ist es leider nicht oder ich habe noch was übersehen.
Wenn jetzt der Mitarbeiter direkt angerufen wird, geht zwar ein AB ran, aber eben SEINE Voicebox.
Es soll aber die Ziel-Voicebox von der Zentrale rangehen. Flag Vertretermailbox aktiv habe ich gesetzt.

In Zahlen: NSt 4799 Rufumleitung zur Nst 4700, Nst 4700 Rufumleitung zur UC Suite/Voicebox (8888)
Wenn jetzt 4799 angerufen wird, kommt (nachdem ich eine Voicemail Lizenz zugeordnet habe) die "Standardbegrüsung" der Voicebox 4799. Ein Anruf auf 4700 bringt die korrekte Begrüßung.
Ich kann doch jetzt nicht auch für jeden Teilnehmer ein Voicemail-Lizenz verpassen, nur weil umgeleitet auf Zentrale(-Mailbox).


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vertreter Mailbox - UC Suite
BeitragVerfasst: 8. Jul 2016, 14:37 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 700
Wohnort: Blankenfelde-Mahlow
Geschlecht: männlich
Habe da was im PP gefunden (KBA00067223):
Zitat:
Station flag "Last destination mailbox active" without function in UC Suite

Customer complains that station flag "Last destination mailbox active" has no expected function with/in UC Suite.

***** Scenario

Settings:
- Subscriber B activated a forwarding to UC voicemail via service code *1
- Subscriber B has an active voicemail license

- Subscriber A activated a forwarding to subscriber B via service code *1
- Subscriber A has no voicemail license
- Subscriber A activated flag "Last destination mailbox active"

Problem:
During an external incoming call to subscriber A the voicemail system will be reached successfully, but a message like " please enter the number for that person you are calling" appears.
Our customer expected that the voicemail from subscriber B is reached trouble-free(because flag "Last destination mailbox active" is active; subscriber A has no voicemail license).

No hints in documentation found about flag "Last destination mailbox active"
Please clarify, thank you.

***** Affected system
OSBiz X3/X5/X8 with OCAB and UC Suite active V1 R2.2.0

*********************** ORIGINAL GERMAN TEXT
Vertreter Voicemail ohne Funktion / Flag " Vertretermailbox aktiv " ohne Funktion
NST 12451 hat eine Lizenz und leitet auf die 12900 (UC Voicemail) um. Die NST 12453 leitet auf die NST 12451 um. Ein Anrufer die von Außen die NST 12453 anruft bekommt die Ansage "bitte geben Sie Ihre Codenummer ein".
Und nun die Lösung dafür:
Zitat:
This feature was not requested for UC Suite. Therefore, if customer wants to he can proceed with requesting a CR.

*********************** ORIGINAL GERMAN TEXT
Dieses Feature wurde nur für die IVM,EVM & Xpressions entwickelt und freigegeben.
Für die UC ist dieses Feature aktuell nicht implemetiert.
Dem Kunden wurde der Weg eines CR (Change Request) aufgezeigt.

Dieser Eintrag ist ja schon etwas älter, aber ist er denn noch aktuell ??????
Oder gibt es hierfür mittlerweile eine Lösung????


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vertreter Mailbox - UC Suite
BeitragVerfasst: 8. Jul 2016, 14:47 
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 748
Geschlecht: nicht angegeben
Dann brauchen wir einen Autoattendant.
Zeitplan erstellen, der dann genau in die Box geht!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vertreter Mailbox - UC Suite
BeitragVerfasst: 8. Jul 2016, 14:51 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 700
Wohnort: Blankenfelde-Mahlow
Geschlecht: männlich
puh. gibt mir mal ein kleines How-To, wie Du das jetzt meinst?
(AA bzw. Zeitplan erstellen, ist mir bekannt)


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vertreter Mailbox - UC Suite
BeitragVerfasst: 8. Jul 2016, 15:02 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 1551
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Also ich habe es mal nachgestellt:

Tln 100 hat AUL auf Tln 101 (soll Zentrale sein)
Tln 101 hat AUL auf UC-Nummer.
Beide haben VM Lizenz,
beide haben (zur Sicherheit) Vertretermailbox Haken gesetzt.

Ruf ich jetzt von extern Tln 100 an geht auch die Box der 100 ran.

Nächster Test:
bei der 100 und der 101 jeweils nacheinander mal den Haken weggemacht.
Es geht immer die Box der 100 ran.

Als wenn es keine Vertretermailbox gäbe.
Ich denke man muß es über die "Zeitpläne" lösen.

Gruß S.

P.S. wärend ich das nachgestellt habe wurde die Lösung ja schon erwähnt: CAA mit Zeitplänen

_________________
TK: Unify OSBiz V2 X3W mit Cordless
IP: HFO NGN Connect SIP Trunk
DSL: 1&1 DSL 50 51400/10500 kBit/s,
DSL Hardware: AVM Fritz!Box 7590


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vertreter Mailbox - UC Suite
BeitragVerfasst: 8. Jul 2016, 15:46 
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 748
Geschlecht: nicht angegeben
Gruppenmailbox geht auch.
Beim Zeitplan einfach den Ruf annehmen und auf die Mailbox xxx schicken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vertreter Mailbox - UC Suite
BeitragVerfasst: 8. Jul 2016, 17:21 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 700
Wohnort: Blankenfelde-Mahlow
Geschlecht: männlich
superwolf hat geschrieben:
Gruppenmailbox geht auch.
Die Voicemail-Gruppe meinst Du? Da bekommen doch dann alle angezeigt, das eine Nachricht vorliegt. oder?
superwolf hat geschrieben:
Beim Zeitplan einfach den Ruf annehmen und auf die Mailbox xxx schicken.
Ruf annehmen auf der Sammelanschluß Nummer der UC Suite?

Edit:
Habe jetzt eine normale AA mit besagtem Zeitplan eingerichtet und der Zentrale als Taste nicht die Rufuml zur UC, sondern zum virt. Tln für die AA programmiert.
Scheint zu funktionieren - als Workaround okay, aber für Dauer finde ich das nicht praktikabel.


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vertreter Mailbox - UC Suite
BeitragVerfasst: 8. Jul 2016, 18:18 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 986
Geschlecht: männlich
Warum nur als Workaround? Ich nutze diese Variante sehr gerne, da ich damit auch eine Zustellung per Mail realisieren kann - was bei einer Gruppe nicht klappt.

Gruß
PowerMike


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 3  [ 22 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de