Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beiträge ]
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DTMF Unterschiede OSBiz zwischen Systel und DECT
BeitragVerfasst: 17. Nov 2014, 12:52 

Registriert: 11.2014
Beiträge: 6
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Hallo Allerseits,

ich bin neu hier und das ist mein erster Beitrag - also bitte nicht so streng sein, danke:)

Wir haben eine "Reinraumsprechanlage" von Schneider Intercom welche durch einen Analogport an die OSbiz X3 angebunden wurde.

Wenn man intern die Reinraumanlage (NSt 28) anruft, hört man: "geben Sie den Teilnehmer gefolgt von der Rautetaste ein"

Dadurch kann man sich an die einzelnen Sprechstellen der Schneider-Intercom-Anlage verbinden (es gibt insgesamt 6 Stationen/Sprechstellen)

Von den schnurgebundenen Systemtelefonen 15T funktioniert das auch wunderbar.

Mit den DECT Telefonen S4 professional über BS4 am Up0 (Clockmodul für DECT ist zusätzlich installiert worden) zeigen die Eingaben hingegen keine Wirkung und die Verbindung wird getrennt.(bei internem Anruf)

Wenn ich die Sprechanlage NSt 28 aber mit dem gleichen Apparat über das Amt (1 B-Kanal raus und 1 B-Kanal rein) anrufe funktioniert die Tonerkennung einwandfrei.

Version der Anlage:
((osbiz_v1_R2.1.0_279b)) ich weiß, dass diese nicht ganz neu ist - vermute das Problem jedoch an anderer Stelle...
Evtl. irgendwas mit unterschiedlichen DTMF Signal/Pause Verhältnissen zwischen Dect und Systemern..

Vielen Dank für eure Hilfe und auf eine gute Zeit miteinander.

Gruß

Max

Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DTMF Unterschiede OSBiz zwischen Systel und DECT
BeitragVerfasst: 17. Nov 2014, 13:34 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 974
Geschlecht: männlich
Bitte auf R3.2 aktualisieren. In der Version gibt es einen Fix für das Problem.

Gruß
PowerMike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DTMF Unterschiede OSBiz zwischen Systel und DECT
BeitragVerfasst: 17. Nov 2014, 15:53 

Registriert: 11.2014
Beiträge: 6
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Hallo PowerMike,

vielen Dank für deine mehr als schnelle Hilfe.

Ich werde probieren noch in dieser Woche das Update einzuspielen und berichte dann.

Bis dahin

Danke und Gruß

Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DTMF Unterschiede OSBiz zwischen Systel und DECT
BeitragVerfasst: 21. Jan 2015, 23:34 

Registriert: 11.2014
Beiträge: 6
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Hallo again,

leider keine Abhilfe nach dem Update.
Weiterhin keine korrekte (oder falsch ausgewertete) DTMF bei den DECT-Telefonen zu der Schneider Interkom Anlage am a/b Port

Allerdings hat sich etwas verändert:

Um mit der Reinraumanlage zu arbeiten, muss man diese intern anrufen und dann # + Nebenstellennummer eingeben.

Vor dem Update hat die RR-Anlage immer direkt nach Eingabe der # getrennt.
Nun aber "akzeptiert" sie die #, aber nicht die folgenden Ziffern "zum Durchstellen". Das "Freizeichen" der RR-Anlage bleibt einfach da.
Mit den Systemern 15 und 40T weiterhin alles ok.

Bin für jeden Hinweis dankbar.

Gruss

Max


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 4 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de