Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beiträge ]
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Bestehende 3800 zu neuer OpenScape X8 Upgrade richtiger Weg?
BeitragVerfasst: 10. Okt 2014, 14:41 

Registriert: 10.2014
Beiträge: 12
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Forum,

es soll die TK-Anlage ausgetauscht werden. Ja, wirklich eine neue Anlage mit allen Baugruppen.

Haben eine 3800 V6 in Betrieb. Anschaffung neue Anlage OpenScape Business X8 (Basisbox mit Baugruppen NEU!).

Nun ist die Frage des Richtigen Weges…. Hauptsächlich wegen den TDM Lizenzen.

Variante A:
3800 V6 mit Lizenz für Hochrüstung HiPath 3800 von V5/V6/V7 auf V9.
KDS aus V9 Konvertieren auf OpenScape Business X8 V1.
(eventuell: Lizenz HiPath 3800 V9 auf OSBiz X8)
Diese Lizenz/KDS dann in die (nagelneue) X8 einspielen.

Variante B:
3800 V6 KDS auslesen, konvertieren auf OpenScape Business X8 V1.
Diese KDS dann in die (neue) X8 einspielen.

Soweit ich....

Wie bekomme ich die bestehenden Teilnehmer am besten als TDM lizenziert?

Das BS2 und Optiset nicht mehr lauffähig weiß ich.

Gruß
Langmeister


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bestehende 3800 zu neuer OpenScape X8 Upgrade richtiger Weg?
BeitragVerfasst: 10. Okt 2014, 15:04 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 1537
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Variante A ist die Richtige.
Allerdings wenn Du in der V6 Lizenzen nutzt sind diese auf jeden Fall weg.
Ansonsten gibt es ein Upgrade/Migrations Dokument im SEBA, äh Entschuldigung, im Unify-Partnerportal ;)

Gruß S.

_________________
TK: Unify OSBiz V2 X3W mit Cordless
IP: HFO NGN Connect SIP Trunk
DSL: 1&1 DSL 50 51400/10500 kBit/s,
DSL Hardware: AVM Fritz!Box 7590


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bestehende 3800 zu neuer OpenScape X8 Upgrade richtiger Weg?
BeitragVerfasst: 13. Okt 2014, 13:17 

Registriert: 07.2011
Beiträge: 1028
Geschlecht: männlich
Variante A, mit leichten Änderungen:

KDS+Lizenz von V6, über V7&V8 auf V9 hochziehen.
Anschließend den AKTIVEN V9 KDS konvertieren und in die OSBiz spielen. Dann die Update-Lizenz generieren.
Anschließend die Anlage wieder Urladen und händisch neuprogrammieren und dann die Lizenz einspielen.
Achtung: Bedenke, das du das 3800 Mainboard anschließend nicht wieder lizensieren kannst!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bestehende 3800 zu neuer OpenScape X8 Upgrade richtiger Weg?
BeitragVerfasst: 13. Okt 2014, 17:54 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 1537
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
fubo08 hat geschrieben:
KDS+Lizenz von V6, über V7&V8 auf V9 hochziehen.

Ich dachte es gibt keine Upgrade Lizenzen mehr von V6 -> V7 -> V8 -> V9
Klar, wenn er nur den KDS auf V9 hochzieht und neue V9er Lizenzen kauft geht das schon.

fubo08 hat geschrieben:
Achtung: Bedenke, das du das 3800 Mainboard anschließend nicht wieder lizensieren kannst!

Muß er ja eh einschicken, oder?

Gruß S.

_________________
TK: Unify OSBiz V2 X3W mit Cordless
IP: HFO NGN Connect SIP Trunk
DSL: 1&1 DSL 50 51400/10500 kBit/s,
DSL Hardware: AVM Fritz!Box 7590


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bestehende 3800 zu neuer OpenScape X8 Upgrade richtiger Weg?
BeitragVerfasst: 14. Okt 2014, 17:05 

Registriert: 07.2011
Beiträge: 1028
Geschlecht: männlich
schwesteringeborg hat geschrieben:
fubo08 hat geschrieben:
KDS+Lizenz von V6, über V7&V8 auf V9 hochziehen.

Ich dachte es gibt keine Upgrade Lizenzen mehr von V6 -> V7 -> V8 -> V9
Klar, wenn er nur den KDS auf V9 hochzieht und neue V9er Lizenzen kauft geht das schon.
fubo08 hat geschrieben:
Achtung: Bedenke, das du das 3800 Mainboard anschließend nicht wieder lizensieren kannst!

Muß er ja eh einschicken, oder?
Gruß S.

Meines Wissens gibt es extra Bestellpositionen für das Upgrade von V7/V8 auf V9/OSBiz.
V7 auf OSBiz --> L30250-U622-B617
V8 auf OSBiz --> L30250-U622-B616

Kann er einschicken, muss er aber nicht. Nur wenn er die damit die nächste Upgrade-Lizenz gutgeschrieben haben möchte. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bestehende 3800 zu neuer OpenScape X8 Upgrade richtiger Weg?
BeitragVerfasst: 14. Okt 2014, 18:02 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 974
Geschlecht: männlich
Das Angebot galt doch nur bis zum 30.09. bzw. für die bis dahin angemeldeten Upgrades.

Unabhängig davon macht die Upgrade-Lizenz von V7/V8 auf OSB nur dann Sinn, wenn Lizenzen auf der Anlage vorhanden sind. Wenn nicht, und wenn sich die Anlage hochrüsten lässt, einfach bis zur V9 hochrüsten und dann die günstigere Upgrade-Lizenz V9 auf OSB nehmen. Margenoptimierung...

Gruß
PowerMike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bestehende 3800 zu neuer OpenScape X8 Upgrade richtiger Weg?
BeitragVerfasst: 26. Okt 2014, 15:33 

Registriert: 10.2014
Beiträge: 12
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

Danke für die Antworten.

Anlage nun auf V9 hochgezogen, und läuft.

Nur im Bereich Cordless gab es Probleme, trotz aktiviertem Schalter „Hardware“.

Mobilteile waren alle da, aber ohne Funktion, eigene Rufnummer wurde angezeigt, Anrufe kommen/gehend waren nicht möglich. Im Manager (SLC) waren diese grau und zum Teil gelb.
Mussten erst noch mal neu angemeldet werden, dann haben sie funktioniert.
Arbeit die ich mir gerne erspart hätte.

Nun kommt Upgrade nach OpenScape Business.

Gruß
Langmeister


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 7 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de