Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beiträge ]
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: X5 V2 nach Reload , neues Passwort wird nicht angenommen
BeitragVerfasst: 12. Mär 2016, 23:59 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 295
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Hallo Leute.

ich habe hier eine X5 vor mir mit V2.
Nach dem einloggen als administrator (Admin-Port) muss man ja als erstes das vorhandene Passwort ändern.

Egal was ich dort eingebe (8 Zeichen mit Zahlen und Buchstaben) ich bekomme immer die Anzeige "Benutzername oder Passwort falsch"

Habe schon mehrfach reloaded, resetet, Stromlos gemacht.

Den Fall kenne ich so nicht.

Hat jemand einen Rat für mich???

_________________
MfG

TK: Unify OSBiz X5 (alt: Open Office, HiPath 2030, Auersw.2006)
Festnetz: T-ISDN Mehrgeräteanschluss
DSL: DSL8000
DSL Router: Fritz!Box WLAN 7490
Einbruchmelde: Telenot+Honeywell
Videoüberwachung: Synology, Axis & NUUO
KNX-System: Gira+Xsolution


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: X5 V2 nach Reload , neues Passwort wird nicht angenommen
BeitragVerfasst: 13. Mär 2016, 00:29 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 1537
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Was passiert denn wenn Du über LAN2 reingehst?

Gruß S

_________________
TK: Unify OSBiz V2 X3W mit Cordless
IP: HFO NGN Connect SIP Trunk
DSL: 1&1 DSL 50 51400/10500 kBit/s,
DSL Hardware: AVM Fritz!Box 7590


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X5 V2 nach Reload , neues Passwort wird nicht angenommen
BeitragVerfasst: 13. Mär 2016, 00:40 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 295
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Wahnsinn! Darüber geht es. Versteh ich nicht...
Eigentlich sollte ja so was über den Admin-Port gehen, oder?
Die Maske sieht dann auch anders aus. Es wird das alte Passwort nochmal mit als oberste Zeile abgefragt. Das war mit dem Admin-Port nicht der Fall. Oder es liegt am Browser. (Mozilla)
Mache das aber sonst auch mit meinem Notbook und Mozilla....


Komisch. Aber danke für den Denkanstoß!

_________________
MfG

TK: Unify OSBiz X5 (alt: Open Office, HiPath 2030, Auersw.2006)
Festnetz: T-ISDN Mehrgeräteanschluss
DSL: DSL8000
DSL Router: Fritz!Box WLAN 7490
Einbruchmelde: Telenot+Honeywell
Videoüberwachung: Synology, Axis & NUUO
KNX-System: Gira+Xsolution


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: X5 V2 nach Reload , neues Passwort wird nicht angenommen
BeitragVerfasst: 13. Mär 2016, 01:02 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 295
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Irgendwas stimmt immer noch nicht.
Nach Erstinstallationsassi ist die Boostercard nicht erreichbar.
Und alle Optionen im "Datensicherung"-Reiter sind nicht verfügbar.
Siehe Screenshot.


Dateianhänge:
Zwischenablag.jpg
Zwischenablag.jpg [ 13 KiB | 300-mal betrachtet ]

_________________
MfG

TK: Unify OSBiz X5 (alt: Open Office, HiPath 2030, Auersw.2006)
Festnetz: T-ISDN Mehrgeräteanschluss
DSL: DSL8000
DSL Router: Fritz!Box WLAN 7490
Einbruchmelde: Telenot+Honeywell
Videoüberwachung: Synology, Axis & NUUO
KNX-System: Gira+Xsolution
Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: X5 V2 nach Reload , neues Passwort wird nicht angenommen
BeitragVerfasst: 13. Mär 2016, 10:00 

Registriert: 04.2011
Beiträge: 706
Geschlecht: nicht angegeben
Wingman991 hat geschrieben:
Und alle Optionen im "Datensicherung"-Reiter sind nicht verfügbar.


Das ist normal, wenn die Boostercard nicht erreichbar ist.

Warum die nicht erreichbar ist, ist allerdings etwas anderes.
Hat sie die neue IP-Adresse angenommen?
Läuft sie überhaupt?
Was kommt, wenn du aufs WBM der Boostercard gehst?
nichts, oder die Meldung daß du falsch bist?


stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X5 V2 nach Reload , neues Passwort wird nicht angenommen
BeitragVerfasst: 13. Mär 2016, 10:09 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 295
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Moin.

Mittlerweile geht alles wieder.

Die Anlage findet die BC nicht weil sie immer noch mit "unbekannten" Einstellungen läuft und nie einen Reset o.ä. gesagt bekommen hat.
Nachdem ich mich auf dem LAN-Interface einloggen konnte, war es ja auch möglich der Erstinstallationsassi (mit IP-Adressen der BC usw.) durchlaufen zu lassen.

Danach das System herunterfahren und - wichtig - vom Netz trennen. Jetzt startet auch die BC neu und das System kann kommunizieren.

Zu deiner Frage: Die IP der BC habe ich ja nicht ermitteln können. Auch mit LAN-Scan-Tools.
Aber nochmal zur Datensicherung. Wenn die BC ausfällt ist das ganze Menü nicht erreichbar? Auch wenn die DaSi auf USB oder ftp gemacht wurde? Wie will man den dann mal einen "Restore" machen?

Danke euch!

_________________
MfG

TK: Unify OSBiz X5 (alt: Open Office, HiPath 2030, Auersw.2006)
Festnetz: T-ISDN Mehrgeräteanschluss
DSL: DSL8000
DSL Router: Fritz!Box WLAN 7490
Einbruchmelde: Telenot+Honeywell
Videoüberwachung: Synology, Axis & NUUO
KNX-System: Gira+Xsolution


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: X5 V2 nach Reload , neues Passwort wird nicht angenommen
BeitragVerfasst: 13. Mär 2016, 10:41 
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 729
Geschlecht: nicht angegeben
Wenn BC nicht erreichbar ist, gibt es kein Backup mehr. Es werden auch keine Autobackups erstellt.
Fehler beheben und alles ist wieder i.o.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X5 V2 nach Reload , neues Passwort wird nicht angenommen
BeitragVerfasst: 13. Mär 2016, 10:46 
Forum Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 340
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Wingman991 hat geschrieben:
Aber nochmal zur Datensicherung. Wenn die BC ausfällt ist das ganze Menü nicht erreichbar? Auch wenn die DaSi auf USB oder ftp gemacht wurde? Wie will man den dann mal einen "Restore" machen?


Naja, ein Restore ohne BC macht ja nicht viel Sinn, oder?

Was die pure Telefonie betrifft - da sollte man einen "normlen" KDS haben und ihn via ManagerE zurückspielen.

_________________
Techniker gesucht. Unify Openscape4000/Voice/Business, Applikationen etc. Auch gesucht: Techniker für Mitel MiVoice Office 400 und MiVoice Business. Standorte in M, K, B, HH und Bozen/Südtirol.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X5 V2 nach Reload , neues Passwort wird nicht angenommen
BeitragVerfasst: 13. Mär 2016, 10:51 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 295
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Hallo SCCS59,

genau das meinte ich.

Mal angenommen die BC ist defekt, oder man befindet sich auf Fehlersuche. Ich hätte da schon erwartet, das eine DaSi vom USB-Stick (der steckt immer an der Anlage und macht Montags 23.00 Uhr autom. eine DaSi) zurückzuspielen geht. Auch ohne BC. Damit die Telefonie weiterhin funktioniert.
Da hilft also nur der gute alte Manager E....

Danke euch.

_________________
MfG

TK: Unify OSBiz X5 (alt: Open Office, HiPath 2030, Auersw.2006)
Festnetz: T-ISDN Mehrgeräteanschluss
DSL: DSL8000
DSL Router: Fritz!Box WLAN 7490
Einbruchmelde: Telenot+Honeywell
Videoüberwachung: Synology, Axis & NUUO
KNX-System: Gira+Xsolution


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 9 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de