Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beiträge ]
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Leistungsmerkmal Ansage und gleichzeitige Signalisierung
BeitragVerfasst: 10. Sep 2014, 08:14 

Registriert: 08.2011
Beiträge: 75
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
lt. Vertriebsfreigabe gibt es das Leistungsmerkmal "Ansage und gleichzeitige Signalisierung am Telefon" für UC-Smart.
"Es ist über die Smart VM Ports und das Call Management optional möglich, dass parallel zur Ansage der Teilnehmer gerufen wird"

Hat das schon jemand eingerichtet bzw. ausprobiert???
Wir möchten das für alle Nst. realisieren - d.h. alle bekommen die gleiche Ansage während schon der Teilnehmer gerufen wird.
Das Servicehandbuch ist etwas sehr dürftig.
Bin für jeden Tipp dankbar.

Grüße
Didi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungsmerkmal Ansage und gleichzeitige Signalisierung
BeitragVerfasst: 10. Sep 2014, 08:27 

Registriert: 07.2011
Beiträge: 1028
Geschlecht: männlich
Hey Didi,

das funktioniert genau gleich, wie schon seit eh und je mit EVM und IVM!!
Allerdings solltest du Bedenken, das immer nur ein Anrufer gleichzeitig auf den Ansageport gelangen kann, für ALLE Teilnehmer könnte also zu Komplikationen führen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungsmerkmal Ansage und gleichzeitige Signalisierung
BeitragVerfasst: 10. Sep 2014, 15:09 

Registriert: 08.2011
Beiträge: 75
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Fubo

ich kenne das nur mit UCD-Gruppen - wenn das anders geht, dann helfe mir doch mal mit ein paar Einrichtungshinweisen.

Danke
Didi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungsmerkmal Ansage und gleichzeitige Signalisierung
BeitragVerfasst: 10. Sep 2014, 15:48 

Registriert: 07.2011
Beiträge: 1028
Geschlecht: männlich
Mit UCD Gruppen bist du schonmal nicht verkehrt.

Also SmartVM Port auf Standard stellen, diesen Port als Ansagegerät. Für die Rufnummer des Ports eine Mailbox.
Dann in der UCD-Gruppe das Ansagegerät hinzufügen.
Entsprechend die RWS konfigurieren. 1. Ziel UCD, 2. Ziel bei dir dann wohl "*".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungsmerkmal Ansage und gleichzeitige Signalisierung
BeitragVerfasst: 10. Sep 2014, 19:48 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 78
Geschlecht: nicht angegeben
UCD ist wie bei H3k, sollte also auch gehen.

Vorschlag für aktuelle OSBiz:
Ein Port im SmartVM Wizard auf Typ/Modus Ansage/Wartemusik umstellen. Dadurch wird automatisch Porttyp sowie Rufzielliste umgestellt, ein Ansagegerät eingerichtet und der Port aus der Gruppe Voicemail entfernt. Das kann man natürlich auch in Einzelschritten wie bei der H3k machen. Danach eine Mailbox für die EVM-Portrufnummer einrichten und die Ansage aufspielen.

Es können mehr als 20 Anrufer gleichzeitig auf die Ansage geschaltet werden. Hierfür unbedingt prüfen, daß kein Anklopfschutz für den EVM-Port gesetzt ist.
Das Ansagegerät kann nun entweder generell pro ISDN Leitung ggfs. mit Ansageverzögerung konfiguriert werden. Alternativ über Rufzielliste mit dem 1.Ziel Ansage und 2.Ziel Tln.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungsmerkmal Ansage und gleichzeitige Signalisierung
BeitragVerfasst: 11. Sep 2014, 09:47 

Registriert: 07.2011
Beiträge: 1028
Geschlecht: männlich
Phantom hat geschrieben:
UCD ist wie bei H3k, sollte also auch gehen.

Vorschlag für aktuelle OSBiz:
Ein Port im SmartVM Wizard auf Typ/Modus Ansage/Wartemusik umstellen. Dadurch wird automatisch Porttyp sowie Rufzielliste umgestellt, ein Ansagegerät eingerichtet und der Port aus der Gruppe Voicemail entfernt. Das kann man natürlich auch in Einzelschritten wie bei der H3k machen. Danach eine Mailbox für die EVM-Portrufnummer einrichten und die Ansage aufspielen.

Es können mehr als 20 Anrufer gleichzeitig auf die Ansage geschaltet werden. Hierfür unbedingt prüfen, daß kein Anklopfschutz für den EVM-Port gesetzt ist.
Das Ansagegerät kann nun entweder generell pro ISDN Leitung ggfs. mit Ansageverzögerung konfiguriert werden. Alternativ über Rufzielliste mit dem 1.Ziel Ansage und 2.Ziel Tln.


Richtig, das ist der "Neue" Weg, ist aber noch nicht ganz fertig und die Benahmung ist strange.
UND ACHTUNG: dafür wird die CompanyAA Lizenz benötigt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungsmerkmal Ansage und gleichzeitige Signalisierung
BeitragVerfasst: 11. Sep 2014, 15:19 

Registriert: 08.2011
Beiträge: 75
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Phantom, Hallo Fubo,

danke für die Hilfe.
Die Einrichtung habe ich nach dem "neuen" Weg - entsprechend Phantom gemacht - funktioniert.
Lizenz für CAA ist kein Thema - wurde ja dafür bestellt.
Da konnte ich mir den Weg über UCD sparen.

Einziges Manko - beim ersten Anrufer startet die Ansage von vorn, der nächste landet dann irgendwo mittendrin.
Irgendwie soll es auch gehen, dass jeder seine eigene Ansage hat.

Also nochmals besten Dank
Didi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungsmerkmal Ansage und gleichzeitige Signalisierung
BeitragVerfasst: 28. Aug 2017, 11:49 

Registriert: 01.2014
Beiträge: 144
Geschlecht: nicht angegeben
didi hat geschrieben:
Hallo Phantom, Hallo Fubo,

Einziges Manko - beim ersten Anrufer startet die Ansage von vorn, der nächste landet dann irgendwo mittendrin.
Irgendwie soll es auch gehen, dass jeder seine eigene Ansage hat.

Didi


Kennt jemand für oben genanntes Problem eine Lösung?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 8 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de