Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 1 Beitrag ]
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Grandstream-Telefone & Funktionstasten - SpeedDial,BLF, TAPI
BeitragVerfasst: 26. Jul 2016, 17:57 

Registriert: 03.2012
Beiträge: 40
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo nochmals,
nachdem nun die Grandstream Telefone erfolgreich angemeldet wurden, habe ich noch ein paar Fragen zur Einrichtung derselben Telefone - vermutlich sind die Fragen allgemein gültig auch für Telefone von anderen Herstellern:

Erste Frage - zu "SpeedDial":
  • Ich würde gerne einige der Funktionstasten des Telefons als Direktwahlnummern inkl. 0 als Amtsholung speichern.
  • Das Telefon war bisher mit SIP Account1 direkt am Telekom Anschluss (also ohne PABX oder IP-"Router") verbunden, die Funktionstasten wurden an diesem Anschluss über "SpeedDial" und der Rufnummer wie 08912345678 eingetragen.
  • Nun hängt das Grandstream an der Unify Business S Anlage und muss eine extra 0 für die Amtsholung vor die Rufnummer setzen.
  • Der Einfachheit halber habe ich einfach in jeden SpeedDial-Eintrag eine weitere "0" in die Rufnummer gesetzt, also bei Rufnummern mit vorwahl z. B. 008912345678 und bei lokalen Nummern eine 0 wie 012345678.
  • Wenn ich die Nummern wie oben gezeigt (natürlich korrete existierende Rufnummern) per Hand wähle, dann funktioniert das.
  • Wenn ich eine Nummer wie 008912345678 als SpeedDial Nummer im Funktionstastenfeld hinterlege, dann misslingt die Wahl und es kommt eine Meldung wie "ungültige Rufnummer"...
--> Meine Frage daher: Was mache ich falsch? Kann ich die 0-Amtsholung überhaupt als Direktwahlnummer einfach hinzufügen oder muss ich dafür was anders machen?

Nächste Frage - zu "BLF":
Kann ich eine Funktionstaste erfolgreich als "BLF" programmieren - das heißt also eine interne Rufnummer hinterlegen, so dass die LED neben dieser Funktionstaste leuchtet, wenn die zugeteilte Nebenstelle belegt ist? Entsprechend die Funktionen Rufübernahme bzw. Rückfrage/Weiterleiten wie an einem TDM oder HFA Telefon?
Natürlich habe ich das getestet, aber die LED leuchet nicht, wenn die Nebenstelle belegt ist. Ist jemandem bekannt, ob diese BLF Funktion mit nicht Unify-Telefonen funktioniert und - wenn ja - wie wäre das einzurichten? (das ist bestimmt eine generelle Frage und für die meisten SIP Telefonhersteller interessant, sollte das mit einer Unify funktionieren)...

Noch eine Frage - zu "TAPI120":
Kann ich generell mit einem SIP Telefon einen TAPI-Treiber wie den Tapi120 benutzen? Bin aktuell im Testzeitraum und kann keinen TAPI verwenden. Korrekt eingerichtet, denke ich (TAPI120 - ähnliche Einstellungen wie früher bei der HiPath 3000), aber wenn ich z. B. von Outlook aus telefonieren möchte, dann kommt ganz lange keine Reaktion und dann die Meldung "Ein anderes Programm verwendet gerade das ausgewählte Telefongerät.."
--> Geht TAPI120 überhaupt in Verbindung mit einem SIP Telefon? Ist hier etwas besonderes zu beachten?
PS: Dies hab ich auch schonmal mit einem Unify DeskPhone CP600 getestet, auch da war ich erfolglos..

Etliche Fragen, ich hoffe, das ist OK, das in einem Thread zu behandeln, da sich alle Themen auf die Verwendung von SIP Telefonen bezieht...
Vielen Dank für Eure Hilfen und viele Grüße
Tom


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 1 Beitrag ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de