Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beiträge ]
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: CallMe-Weiterleitung ohne Sprachpakete
BeitragVerfasst: 7. Nov 2019, 17:06 

Registriert: 10.2018
Beiträge: 3
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo zusammen,

wir haben das Problem, dass bei CallMe-Weiterleitungen nicht immer die Sprachkommunikation zustande kommt.

Alle internen Teilnehmer sind per Device@Home angemeldet.

Der SIP-Trunk ist von Equada.

Anlage OpenScape Business X5, Firmware osbiz_v2_R5.1.1_039.

Folgendes Verhalten:

Beispiel 1 (Funktioniert):
A-Teilnehmer: externer Teilnehmer
B-Teilnehmer: interner Teilnehmer, per CallMe an externen TN weitergeleitet
C-Teilnehmer: externer Teilnehmer
Verhalten: Weiterleitung funktioniert, Gespräch kann normal geführt werden

Beispiel 2 (Funktioniert nicht):
A-Teilnehmer: interner Teilnehmer
B-Teilnehmer: interner Teilnehmer, per CallMe an externen TN weitergeleitet
C-Teilnehmer: externer Teilnehmer
Verhalten: Weiterleitung funktioniert, Anruf kann normal angenommen werden, aber es werden keine Sprachpakete übertragen

Beim Richtung des ITSPs ist das Flag "Immer DSP benutzen" gesetzt.
Hat noch jemand eine Idee?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CallMe-Weiterleitung ohne Sprachpakete
BeitragVerfasst: 10. Nov 2019, 13:04 

Registriert: 05.2011
Beiträge: 334
Geschlecht: männlich
ist der interne tln hfa oder tdm.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CallMe-Weiterleitung ohne Sprachpakete
BeitragVerfasst: 13. Nov 2019, 17:38 

Registriert: 10.2018
Beiträge: 3
Geschlecht: nicht angegeben
Die internen TN sind alle als Device@Home (HFA) angebunden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CallMe-Weiterleitung ohne Sprachpakete
BeitragVerfasst: 13. Nov 2019, 21:43 

Registriert: 04.2011
Beiträge: 574
Wohnort: Tal der Wupper
Geschlecht: männlich
Kennt intern A die Route zu intern B und umgekehrt?
Wenn beide als device@home eingerichtet sind?
Kann intern A mit intern B sprechen? Also ohne CallMe?
Die Anlage macht nur den Verbindungsaufbau, danach machens die Telefone untereinander.
Hier sollte eigentlich immer Dsp Abhilfe schaffen, aber evtl. ist es nicht richtig ko figuriert oder greift nicht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CallMe-Weiterleitung ohne Sprachpakete
BeitragVerfasst: 14. Nov 2019, 00:10 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 974
Geschlecht: männlich
Ich würde anlagenseitig auf der Netzwerkschnittstelle schauen ob dort Sprache ankommt und rausgeht. Anschließend dann am Router.

In den Einstellungen der SIP-Trunks gibt es eine Direct Media-Option. Die würde ich ausschalten. Allerdings sollte die irrelevant sein bei einer Anschaltung über Device@Home.

Gruß
PowerMike


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 5 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de