Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 11 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Wieviele STRB in HiPath 3550 möglich?
BeitragVerfasst: 14. Mai 2018, 02:31 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 23
Geschlecht: nicht angegeben
Hi,

ich finde leider in den mir zur Verfügung stehenden Unterlagen nix dazu. Wieviele STRB kann ich in einer HiPath 3550 mit SW 9.x installieren? Ich habe gesehen, daß die Anlage offenbar fünf BG unterstützt. Aber gilt das nur für alle zusammen und davon kann nur maximal eine eine STRB sein, oder eben bis zu fünf STRB?
Bei andern BG oder Endgeräten finde ich immer Hinweise, wenn eine Begrenzung vorgesehen ist, die die bauliche Begrenzung überschreitet.
Beispielsweise die maximale Anzahl von KeyModulen in HiPath, in meiner Anlage Octopus E800) ist sie so begrenzt: ermöglicht 800 Optipoint, an jedes kann man vier KeyModule anschließen, wenn man die Stromversorgung bedenkt...

_________________
Meine kleine Hobbyseite:
http://www.telefonanleitungen.de

Kostenlose Bedienungsanleitungen, Handbücher, Serviceunterlagen und Software zu Telefonen, Faxgeräten, Voicemailsystemen, TK-Anlagen und dergleichen mehr zu Geräten von über 100 Herstellern.


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviele STRB in HiPath 3550 möglich?
BeitragVerfasst: 14. Mai 2018, 05:54 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 338
Geschlecht: männlich
wenn ich mich nicht täusche gilt schon seit Hicom 150E: nur eine Option je Typ. Zumindest bei der STRB(R) bin ich da sicher.

by the way: gibts eigentlich aktuell noch andere Baugruppen (als die STRB(R)) für den Optionsbus?

_________________
privat: Fritz!Box mit Gigaset N510 Pro und OpenStage 40 SIP
dienst: 100E & 150E/H, Hipath500 & 3000, OSBiz, HiPath4000 und OSV 7 incl. OSB250 und 50i, Mediatrix-41er & 44er DGW, OSCC-E & XPR

also von allem etwas aber nix richtig... ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviele STRB in HiPath 3550 möglich?
BeitragVerfasst: 14. Mai 2018, 09:51 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 495
Geschlecht: nicht angegeben
theSK hat geschrieben:
wenn ich mich nicht täusche gilt schon seit Hicom 150E: nur eine Option je Typ. Zumindest bei der STRB(R) bin ich da sicher.

Z.B. die Systembeschreibung Hicom 150H sagt:"HiPath 3000/Hicom 150 H stellen über ein optionales Steuerrelais-Modul Steuerausgänge (Aktoren) zur Verfügung."
theSK hat geschrieben:
by the way: gibts eigentlich aktuell noch andere Baugruppen (als die STRB(R)) für den Optionsbus?

Ich fürchte nein. Es wird offenbar seit Beginn der OSBiz nach und nach alles zurückgefahren was irgendwie zusätzlichen Aufwand in der Fertigung bedeuten könnte. Angefangen bei Up0-Slave-Geräten über die Unterstützung des großen Baugruppenslots in der X5 bis zu dedizierten Cordlessbaugruppen in der X8...

Die Openscape Business wurde ja als "Übergangssystem vom TDM- in das IP-Zeitalter" angekündigt, und es würde mich nicht wundern, wenn der Weg auch weiterhin konsequent verfolgt wird.
Fragt sich nur, was sie mit ihren 4000-Kunden machen, ich sehe regelmäßig Systeme mit tausenden Optiset-Geräten. Ob man denen dann auch mal sagt "So, ab morgen gibts nur noch IP. Viel Spaß!"?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviele STRB in HiPath 3550 möglich?
BeitragVerfasst: 14. Mai 2018, 13:27 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 23
Geschlecht: nicht angegeben
Wo kann man das denn nachlesen?

Hmmm, wollen die alles Zweidrahtgehampel abschaffen? Ist es jetzt so weit? :(

_________________
Meine kleine Hobbyseite:
http://www.telefonanleitungen.de

Kostenlose Bedienungsanleitungen, Handbücher, Serviceunterlagen und Software zu Telefonen, Faxgeräten, Voicemailsystemen, TK-Anlagen und dergleichen mehr zu Geräten von über 100 Herstellern.


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviele STRB in HiPath 3550 möglich?
BeitragVerfasst: 14. Mai 2018, 13:37 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 495
Geschlecht: nicht angegeben
8818freak hat geschrieben:
Wo kann man das denn nachlesen?

Wie geschrieben: im Dokument "Systembeschreibung". Im SHB stehts im Zweifel auch.
8818freak hat geschrieben:
Hmmm, wollen die alles Zweidrahtgehampel abschaffen? Ist es jetzt so weit? :(

Ich finde auf Anhieb gerade nicht das Dokument, aber die OSBiz X wurde so eingeführt. Würde mich nicht wundern wenn es dafür keinen Nachfolger mehr geben wird.
Allein die Endgeräte-Politik spricht ja schon Bände. Die OpenStage-TDM-Geräte hängen quasi 2 Generationen hinterher. Die BS5 soll ja nicht mehr aus eigenem Hause stammen, würde mich nicht wundern, wenn da mittelfristig Übergänge zwischen Zweidraht-DECT und IP-DECT möglich werden und die Featurelücke geschlossen wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviele STRB in HiPath 3550 möglich?
BeitragVerfasst: 14. Mai 2018, 13:43 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 23
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe sieben Systembeschreibungen für verschiedene Softwarestände gelesen, ebenso sechs Servicehandbücher, auch verschiedene Vertriebsflyer. Nirgends fand ich eine klare Aussage zur Anzahl. Deswegen fragte ich.
An Unterlagen mangelt es mir nicht, wie Du vielleicht weißt.

Das andere find eich extrem bedauerlich! Die machen Siemens ja alle Ehre :(

_________________
Meine kleine Hobbyseite:
http://www.telefonanleitungen.de

Kostenlose Bedienungsanleitungen, Handbücher, Serviceunterlagen und Software zu Telefonen, Faxgeräten, Voicemailsystemen, TK-Anlagen und dergleichen mehr zu Geräten von über 100 Herstellern.


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviele STRB in HiPath 3550 möglich?
BeitragVerfasst: 14. Mai 2018, 14:28 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 495
Geschlecht: nicht angegeben
8818freak hat geschrieben:
Ich habe sieben Systembeschreibungen für verschiedene Softwarestände gelesen, ebenso sechs Servicehandbücher, auch verschiedene Vertriebsflyer. Nirgends fand ich eine klare Aussage zur Anzahl. Deswegen fragte ich.

Also meine obige Aussage ist ein Zitat. Das die Aussage von SK dort zu finden wäre, meinte ich nicht. Vielleicht liegt da ein Missverständnis vor.
Ansonsten einfach mal ausprobieren?

8818freak hat geschrieben:
Das andere find eich extrem bedauerlich! Die machen Siemens ja alle Ehre :(

Nuja, ist ja nicht so als hätte Unify als einziger Hersteller entschieden dass TDM nicht mehr lohnt.
Welcher Hersteller investiert denn wirklich noch in Neuentwicklungen in dem Bereich?
Mitel hat mWn kürzlich die letzten TDM-Serien abgekündigt. Ansonsten gäbe es da, vor allem bei den Großen, noch Alcatel. Da gibts zumindest noch ein paar Geräte, wenn auch im Vergleich zu den IP-Geräten mit nur sehr eingeschränktem Komfort.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviele STRB in HiPath 3550 möglich?
BeitragVerfasst: 16. Mai 2018, 08:29 

Registriert: 07.2011
Beiträge: 940
Geschlecht: männlich
retrofreak83 hat geschrieben:
theSK hat geschrieben:
by the way: gibts eigentlich aktuell noch andere Baugruppen (als die STRB(R)) für den Optionsbus?

Ich fürchte nein. Es wird offenbar seit Beginn der OSBiz nach und nach alles zurückgefahren was irgendwie zusätzlichen Aufwand in der Fertigung bedeuten könnte. Angefangen bei Up0-Slave-Geräten über die Unterstützung des großen Baugruppenslots in der X5 bis zu dedizierten Cordlessbaugruppen in der X8...

Sorry, aber das ist so nicht richtig. Was sollte es da auch noch für Optionsbaugruppen geben?!? Alles was es da mal gab ist nach und nach auf das Mainboard gewandert. (Voicemail, Ansage vor Melden, usw.) Das hat doch nix mit zusätzlichem Fertigungsaufwand zu bedeuten.
Die Up0-Extender und die SLC16N stehen auf einem ganz anderten Blatt, dass sind keine Optionsbaugruppen gewesen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviele STRB in HiPath 3550 möglich?
BeitragVerfasst: 16. Mai 2018, 08:39 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 495
Geschlecht: nicht angegeben
fubo08 hat geschrieben:
Sorry, aber das ist so nicht richtig. Was sollte es da auch noch für Optionsbaugruppen geben?!? Alles was es da mal gab ist nach und nach auf das Mainboard gewandert. (Voicemail, Ansage vor Melden, usw.) Das hat doch nix mit zusätzlichem Fertigungsaufwand zu bedeuten.

Ja, da hast du Recht; das was es an Optionen sonst mal gab ist mittlerweile anderweitig realisiert. Und die ALUM-Funktion für HKZ-Leitungen... geschenkt.
fubo08 hat geschrieben:
Die Up0-Extender und die SLC16N stehen auf einem ganz anderten Blatt, dass sind keine Optionsbaugruppen gewesen.

Oder z. B. die diversen Adapter für unters Telefon und den TFE-Adapter ohne Verstärker.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviele STRB in HiPath 3550 möglich?
BeitragVerfasst: 16. Mai 2018, 10:06 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 11
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

Weiß jemand wie die Stecker auf der strb heißen bzw. wo ich sie herbekomme. Leider fehlen sie auf meinem Exemplar der STRB.

Gruß Tobias


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2  [ 11 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yandex [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de