Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beiträge ]
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Wie richte ich einen virtuellen Teilnehmer ein?
BeitragVerfasst: 8. Apr 2018, 19:08 

Registriert: 01.2012
Beiträge: 38
Geschlecht: nicht angegeben
Aufgabe: Ich habe einen Klingeltaster mit einer Ringbeleuchtung in grün und rot. Da es ein Piezotaster ist, hat er keinen spürbaren Hub.
Deshalb will ich eine optische Rückmeldung realisieren.
Anlage ist eine Octopus F200 V9.
Klingel ist über ein TFE-Modul an einem a/b Port realisiert. STRB-Modul steckt auch in der Anlage.
Ich habe einen analogen Port mit in die Gruppe der Türklingel gelegt und einen Aktor als Zweitklingel definiert. Über den Umschaltkontakt wird beim Klingeln der Farbwechsel von grün nach rot geschaltet.
Mein Problem: Ich habe dafür einen analogen Port belegt. Das sollte doch auch über einen virtuellen Teilnehmer gehen, aber wie richte ich enen Virtuellen ein?
Ich habe schon mal zum Testen in eine freie Zeile der Teilnehmerliste einen Teilnehmer (55) mit Duwa 55 angelegt und auch schon die verschiedenen Teilnehmertypen durchprobiert, aber ich kann die 55 nicht anrufen und damit wird auch der Zweitwecker nicht angesprochen.
Wo ist mein Denkfehler?

MfG

Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie richte ich einen virtuellen Teilnehmer ein?
BeitragVerfasst: 8. Apr 2018, 21:31 

Registriert: 01.2014
Beiträge: 104
Geschlecht: nicht angegeben
Teilnehmersicht --> NS 55 auswählen --> Flag virt. Teilnehmer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie richte ich einen virtuellen Teilnehmer ein?
BeitragVerfasst: 9. Apr 2018, 09:59 

Registriert: 01.2012
Beiträge: 38
Geschlecht: nicht angegeben
Danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie richte ich einen virtuellen Teilnehmer ein?
BeitragVerfasst: 1. Mai 2018, 23:17 

Registriert: 02.2017
Beiträge: 24
Geschlecht: männlich
Kleines (verstecktes) Flag, große Wirkung in der katastrophalen Siemens-Software!
Danke auch für Info!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie richte ich einen virtuellen Teilnehmer ein?
BeitragVerfasst: 1. Mai 2018, 23:54 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 184
Geschlecht: männlich
Dies ist keine Homeanlage mit insgesamt 57 Einstellungen in der ganzen Anlage und ist für fast alle erdenklichen Kunden und Situationen konzipiert.

Daher ist die Software eben ständig gewachsen und ist eben umfänglicher als bei einer Soho Lösung wobei es dort auch keine Sensoren gibt.

Unify oder früher Siemens machen aus diesem Grunde Schulungen, und dies nicht weil alle Mitarbeiter aus der Sonderschule rekrutiert wurden, sondern da es recht grosse Netzwerke solcher Anlagen gibt und der Programmieraufwand etwas grösser ist als einen virtuellen Teilnehmer einzurichten.

Sorry musst ich jetzt los werden, ist doch ok das du deinen klingeltaster hingekriegt hast, hier braucht es keine Ausrede warum du das nicht hingekriegt hast (blöde dumme Siemens Software) war ja auch nicht alltäglich.
Es gibt in der Software eine Hilfe da kann man das nachlesen.

Manchmal würde ich mir wünschen, das Leute, die ein Produkt ohne Zwang gekauft haben, sich entweder damit vorher auseinandersetzen und nicht nachträglich kommen und meinen alles ist selbsterklärend und jeder dummbatz kann dieses System komplett programmieren weil er seine Fritzbox zuhause eingerichtet hat.


Gruss Borat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie richte ich einen virtuellen Teilnehmer ein?
BeitragVerfasst: 2. Mai 2018, 08:03 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 1358
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
@borat: like

_________________
TK: Unify OSBiz V2 X3W mit Cordless
IP: HFO NGN Connect SIP Trunk
DSL: 1&1 DSL 50 51400/10500 kBit/s,
DSL Hardware: AVM Fritz!Box 7590


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie richte ich einen virtuellen Teilnehmer ein?
BeitragVerfasst: 2. Mai 2018, 08:07 

Registriert: 07.2011
Beiträge: 926
Geschlecht: männlich
@borat: *thumbsup*

plus ich ergänze --> schau mal von wann diese gewachsene Siemens Software ist. Die ist min. 15 Jahre alt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie richte ich einen virtuellen Teilnehmer ein?
BeitragVerfasst: 2. Mai 2018, 10:51 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 466
Geschlecht: nicht angegeben
fubo08 hat geschrieben:
plus ich ergänze --> schau mal von wann diese gewachsene Siemens Software ist. Die ist min. 15 Jahre alt.

"Das ist alt, das darf ruhig kaputt sein." ist kein Argument.

Schönes Gegenbeispiel: das Konfigurationswerkzeug für Lancom-Router, Lanconfig. Ähnlich alt, kann heute die aktuellsten Kisten verwalten wie auch die, auf denen noch ELSA drauf steht.
Trotzdem fühlt es sich nicht so an als hätte man einen Windows 95-Emulator integriert, damit es überhaupt noch läuft, die Leute. die es programmiert haben, haben so etwas wie "Human Interface Guidelines" zumindest mal überflogen und neue Features haben meist Plätze gefunden, die einer Logik folgen und sich nicht anfühlen wie "Ach guck, in dem Fenster sind noch ein paar Pixel Platz, dann 'knall das Häkchen doch einfach da hin."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 8 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de