Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 11 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Vermitteln von Gesprächen an eine NST mit Rufweiterleitung
BeitragVerfasst: 8. Jun 2018, 12:24 

Registriert: 06.2018
Beiträge: 8
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe folgendes Problem:
Von der Zentrale sollen Gespräche an eine Nebenstelle verbunden werden, welche auf eine externe Rufnummer umgestellt ist was muss dafür eingestellt werden?
Die normale Rufweiterleitun funktioniert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vermitteln von Gesprächen an eine NST mit Rufweiterleitung
BeitragVerfasst: 8. Jun 2018, 14:17 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 1370
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
???

Was passiert denn, wenn die Zentrale das Gespräch weiterverbindet?

Gruß S

_________________
TK: Unify OSBiz V2 X3W mit Cordless
IP: HFO NGN Connect SIP Trunk
DSL: 1&1 DSL 50 51400/10500 kBit/s,
DSL Hardware: AVM Fritz!Box 7590


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vermitteln von Gesprächen an eine NST mit Rufweiterleitung
BeitragVerfasst: 8. Jun 2018, 15:13 

Registriert: 06.2018
Beiträge: 8
Geschlecht: nicht angegeben
Es ertönt die Pausenmelodie und die Zentrale bekommt die Nachricht Wiederwahl.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vermitteln von Gesprächen an eine NST mit Rufweiterleitung
BeitragVerfasst: 8. Jun 2018, 16:14 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 1370
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Ist der Haken "Transit durch Auflegen" gesetzt?

_________________
TK: Unify OSBiz V2 X3W mit Cordless
IP: HFO NGN Connect SIP Trunk
DSL: 1&1 DSL 50 51400/10500 kBit/s,
DSL Hardware: AVM Fritz!Box 7590


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vermitteln von Gesprächen an eine NST mit Rufweiterleitung
BeitragVerfasst: 8. Jun 2018, 16:43 

Registriert: 03.2013
Beiträge: 146
Geschlecht: nicht angegeben
“durchschalten bei aul extern“ ist auch aktiv?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vermitteln von Gesprächen an eine NST mit Rufweiterleitung
BeitragVerfasst: 8. Jun 2018, 18:04 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 1370
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
OK,
wenn ich das richtig verstehe:
Zentrale hat ein Gespräch - will es zu einem internen Teilnehmer verbinden (macht das entweder mit "Rückfrage" und dann die interne Nummer oder mit einer Direktruftaste),
der interne Teilnehmer hat eine externe Umleitung aktiv.

Jetzt die Zwischenfrage:
Kann den die Zentrale überhaupt den internen Teilnehmer auf seinem externen Ziel erreichen wenn sie ihn einfach mal anwählt, also nicht ein Gespräch verbinden sondern einfach nur mal anruft??? Klingelt es denn dann beim externen Ziel? (diese Frage bitte beantworten)

Wenn die Zwischenfrage positiv ;) beantwortet wurde,
(1) wartet die Zentrale bis sich der externe Teilnehmer meldet?
(2) Oder will die Zentrale das Gespräch gleich übergeben bevor der externe Teilnehmer sich meldet?

Bei Fall (1), was steht dann im Display, was macht die Zentrale um das Gespräch zu übergeben?
Bei Fall (2), legt die Zentrale einfach nur auf BEVOR der externe Teilnehmer sich meldet und dann steht (ich glaube es ja nicht) Wiederwahl im Display (sicher das es nicht Wiederanruf ist)???

Gruß S

_________________
TK: Unify OSBiz V2 X3W mit Cordless
IP: HFO NGN Connect SIP Trunk
DSL: 1&1 DSL 50 51400/10500 kBit/s,
DSL Hardware: AVM Fritz!Box 7590


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vermitteln von Gesprächen an eine NST mit Rufweiterleitung
BeitragVerfasst: 11. Jun 2018, 08:34 

Registriert: 06.2018
Beiträge: 8
Geschlecht: nicht angegeben
schwesteringeborg hat geschrieben:
Ist der Haken "Transit durch Auflegen" gesetzt?


Diesen Punkt habe ich gar nicht.
Bei uns gibt es nur:
1. Leitungsmerkmal Tansit
2. Transit Durchwahl Quer
3. Transit Durchwahl Amt
Alle Drei Punkte sind angehakt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vermitteln von Gesprächen an eine NST mit Rufweiterleitung
BeitragVerfasst: 11. Jun 2018, 08:39 

Registriert: 06.2018
Beiträge: 8
Geschlecht: nicht angegeben
dtibbe hat geschrieben:
“durchschalten bei aul extern“ ist auch aktiv?


Das Häckchen war nicht gesetzt. Durch das setzten ändert sich am Ergebnis aber nichts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vermitteln von Gesprächen an eine NST mit Rufweiterleitung
BeitragVerfasst: 11. Jun 2018, 08:44 

Registriert: 06.2018
Beiträge: 8
Geschlecht: nicht angegeben
schwesteringeborg hat geschrieben:
OK,
wenn ich das richtig verstehe:
Zentrale hat ein Gespräch - will es zu einem internen Teilnehmer verbinden (macht das entweder mit "Rückfrage" und dann die interne Nummer oder mit einer Direktruftaste),
der interne Teilnehmer hat eine externe Umleitung aktiv.

Jetzt die Zwischenfrage:
Kann den die Zentrale überhaupt den internen Teilnehmer auf seinem externen Ziel erreichen wenn sie ihn einfach mal anwählt, also nicht ein Gespräch verbinden sondern einfach nur mal anruft??? Klingelt es denn dann beim externen Ziel? (diese Frage bitte beantworten)

Wenn die Zwischenfrage positiv ;) beantwortet wurde,
(1) wartet die Zentrale bis sich der externe Teilnehmer meldet?
(2) Oder will die Zentrale das Gespräch gleich übergeben bevor der externe Teilnehmer sich meldet?

Bei Fall (1), was steht dann im Display, was macht die Zentrale um das Gespräch zu übergeben?
Bei Fall (2), legt die Zentrale einfach nur auf BEVOR der externe Teilnehmer sich meldet und dann steht (ich glaube es ja nicht) Wiederwahl im Display (sicher das es nicht Wiederanruf ist)???

Gruß S


Ja die Zentrale und auch jeder andere Teilnehmer kann die interne Nummer anwählen und bekommt auch mit dem externen Ziel eine Verbindung.
Es ist egal ob das Gespräch direkt übergeben wird oder die Zentrale auf Antwort des externen Teilnehmers wartet es funktioniert nicht. Die Zentrale bekommt beim Warten den externen Teilnehmer gar nicht ans Gerät.
Es steht natürlich Wiederanruf im Display. Sorry war mein Fehler!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vermitteln von Gesprächen an eine NST mit Rufweiterleitung
BeitragVerfasst: 11. Jun 2018, 10:40 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 1370
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Dann setzte bitte mal das Teilnehmer Flag "Transit durch Auflegen" für die Zentrale, oder auch für jeden Anderen der Gespräche übergeben möchte.

Gruß S

_________________
TK: Unify OSBiz V2 X3W mit Cordless
IP: HFO NGN Connect SIP Trunk
DSL: 1&1 DSL 50 51400/10500 kBit/s,
DSL Hardware: AVM Fritz!Box 7590


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2  [ 11 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de