Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beiträge ]
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Rufweiterschaltungen und EVM mailbox
BeitragVerfasst: 18. Apr 2019, 17:14 

Registriert: 03.2013
Beiträge: 15
Geschlecht: nicht angegeben
Hi nochmal,

ich hab nochmal 2 Fragen zu der EVM mailbox.

1, muss ich eigentlich bei den TLN Nummer die 444 oder die **444 oder die ***444 angeben u nd wo ist der Unterschied?
2. wenn ich eine Rufweiterschaltung über mehrere Stationen mit TLNGruppen habe und als letztes dann zur 444 weiterleite welche Mailbox ist das dann

Einträge sind

* (eigentlich gruppe 133) -> Gruppe 134 -> 444

ist die 444 nun die Mailbox der Gruppe 134 oder 133

besten dank an euch

dl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rufweiterschaltungen und EVM mailbox
BeitragVerfasst: 18. Apr 2019, 18:28 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 1537
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Hallo,

zu 1: ??? was willst Du erreichen, bzw. worum geht es?
zu 2: Es geht immer die Mailbox ran, für die der Ruf ursprünglich ist.
(das "verschiedene Phonemailansage Tag/Nacht" lassen wir jetzt mal außen vor)

Gruß S

_________________
TK: Unify OSBiz V2 X3W mit Cordless
IP: HFO NGN Connect SIP Trunk
DSL: 1&1 DSL 50 51400/10500 kBit/s,
DSL Hardware: AVM Fritz!Box 7590


Nach oben
 OnlineProfil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rufweiterschaltungen und EVM mailbox
BeitragVerfasst: 18. Apr 2019, 19:47 

Registriert: 03.2013
Beiträge: 15
Geschlecht: nicht angegeben
also ich habe eine Gruppe mit den telefonen im Büro (TLN134) der ist die MSN 1 zugeordnet und dort klingelt es bei einem Ruf zuerst.
Wenn dann nach 4xklingeln keiner ran geht schaltert der Ruf weiter zur Gruppe TLN 135 mit allen telefonen im haus, wenn dort auch keiner ran geht dann zur Mailbox -> heist also die Mailbox ist dann die 134


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rufweiterschaltungen und EVM mailbox
BeitragVerfasst: 18. Apr 2019, 20:05 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 1537
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Genau

_________________
TK: Unify OSBiz V2 X3W mit Cordless
IP: HFO NGN Connect SIP Trunk
DSL: 1&1 DSL 50 51400/10500 kBit/s,
DSL Hardware: AVM Fritz!Box 7590


Nach oben
 OnlineProfil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rufweiterschaltungen und EVM mailbox
BeitragVerfasst: 18. Apr 2019, 20:38 

Registriert: 03.2013
Beiträge: 15
Geschlecht: nicht angegeben
danke


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 5 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de