Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beiträge ]
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Hipath 3500 V5.0 mit HXGS3
BeitragVerfasst: 7. Mär 2018, 14:40 

Registriert: 10.2015
Beiträge: 34
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Zusammen,

ich habe eine Hipath 3500 V5.0 mit HG1500 V5 beides habe ich zum laufen gebraucht, und auch mal ein Optipoint 600 angeschlossen,

Nur leider kann ich mit dieses nicht nutzen (es kommt Anzeige Invalid Lizenz)

Ich habe also nur die 2 B Kanal Lizenzen in der HG .

Was kann ich mit diese Anlage nun anfangen ohne Lizenzen ? ComScendo-Lizenz für IP-Workpoints

Ich wollte eigentlich 2 IP Telefone über VPN an der Anlage betreiben.

Auf V9 aufrüsten möchte ich vermeiden, weil ich etlicher BS2/2 Dect Sender in der Anlage habe.

Gibt es irgendwie Mittel und Wege die V5 noch zum laufen zu bringen ?

Vorab besten Dank !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hipath 3500 V5.0 mit HXGS3
BeitragVerfasst: 7. Mär 2018, 15:10 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 466
Geschlecht: nicht angegeben
Leon Hipath hat geschrieben:
Hallo Zusammen,

ich habe eine Hipath 3500 V5.0 mit HG1500 V5 beides habe ich zum laufen gebraucht, und auch mal ein Optipoint 600 angeschlossen,

Nur leider kann ich mit dieses nicht nutzen (es kommt Anzeige Invalid Lizenz)

Ich habe also nur die 2 B Kanal Lizenzen in der HG .

B-Kanäle sind da erstmal nebensächlich, wichtiger sind ComScendo-Lizenzen. Und ich würde mal schauen, ob das OptiPoint einen Firmwarestand hat, der von der V5 überhaupt noch unterstützt wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hipath 3500 V5.0 mit HXGS3
BeitragVerfasst: 8. Mär 2018, 09:54 

Registriert: 10.2015
Beiträge: 34
Geschlecht: nicht angegeben
Das ist der Firmwarestand vom Optipoint 600

Firmware Version 1.2/21
Phone Version LP01.17
Application Version 2.1.2
Web content 1.1


es muss aber nicht unbedingt das Optipoint an der Anlage laufen, ein reines IP Telefon wäre mit eh lieber.
wie z.B. Gigaset DE 310 IP

MfG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hipath 3500 V5.0 mit HXGS3
BeitragVerfasst: 8. Mär 2018, 10:00 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 466
Geschlecht: nicht angegeben
Leon Hipath hat geschrieben:
es muss aber nicht unbedingt das Optipoint an der Anlage laufen, ein reines IP Telefon wäre mit eh lieber.
wie z.B. Gigaset DE 310 IP

Frage am Rande: warum eine Systemanlage und daran ein auf Systemebene inkompatibles Systemtelefon eines fremden Systems anschließen?

Darüber hinaus wird das sehr nicht gehen, SIP kann die V5 noch nicht, vgl. hipath-3000-5000-f20/sip-client-hipath-3000-ohne-hg1500-t1592.html

Eine Alternative, die Lizenzproblematik zu umgehen wäre ein SIP-Gateway mit ISDN das Q.SIG spricht, an das kannst du beliebige SIP-Telefone anmelden und es per ISDN quer mit der HiPath sprechen lassen. Das höchste der Gefühle an LM ist dabei natürlich Übermittlung von Rufnummer und Name, aber das wäre bei dem Gigaset DE310 IP PRO auch nicht anders, so es denn an der Anlage liefe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hipath 3500 V5.0 mit HXGS3
BeitragVerfasst: 8. Mär 2018, 10:44 

Registriert: 10.2015
Beiträge: 34
Geschlecht: nicht angegeben
wenns funktioniert nehme ich natürlich auch Systemtelefone wie das Optipoint
keine Frage !

die Lösung mit einem SIP Gateway haben ich schon getestet, funktioniert auch, aber da ich eine HG in der Anlage habe, wollte ich das über die HG lösen.

Eigentlich würde es ja schon laufen, wenn das mit der Lizenz nicht wäre :(

MfG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hipath 3500 V5.0 mit HXGS3
BeitragVerfasst: 8. Mär 2018, 11:00 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 466
Geschlecht: nicht angegeben
Leon Hipath hat geschrieben:
Eigentlich würde es ja schon laufen, wenn das mit der Lizenz nicht wäre :(

Nochmal die Frage: hast du auch ausreichend ComScendo-Lizenzen auf der HG? Zeig mal Screenshots.

Was auch noch gehen würde, wäre, zwei IP-Adapter Rücken an Rücken zu betreiben, also an einen Adapter an einem Up0/E-Port und an der anderen Gegenstelle ein Up0/E-Systel an einem zweiten Adapter, der sich auf den an der Anlage verbindet.
Geht, ist auch offiziell so vorgesehen, nur sind diese Dinger schon ewig nicht mehr im Vertrieb und gebraucht leider sehr selten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hipath 3500 V5.0 mit HXGS3
BeitragVerfasst: 8. Mär 2018, 11:12 

Registriert: 10.2015
Beiträge: 34
Geschlecht: nicht angegeben
Das ist ja das Problem das ich keinen IP-ComScendo-Lizenzen V5 habe,
nur die 2 B-Kanal und die helfen mir in dem Fall nichts, weil ich ja nicht über die HG raus telefonieren möchte

wie füge ich eine Screenshot hier ein ? Zwischenablage einfügen geht nicht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hipath 3500 V5.0 mit HXGS3
BeitragVerfasst: 8. Mär 2018, 11:18 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 466
Geschlecht: nicht angegeben
Leon Hipath hat geschrieben:
Das ist ja das Problem das ich keinen IP-ComScendo-Lizenzen V5 habe,

Was ist dann dein Problem? Ohne Lizenz kein IP-Teilnehmer. :roll:
Hast du mal bei Briescom gefragt?
http://www.briescom.de/zubehoer/lizenze ... cendo.html

Ansonsten bleibt dir wohl nichts anderes als der Umstieg auf V9.
Wenn du es geschickt anstellst, kannst du ein Mainboard oder vielleicht gleich eine ganze Anlage mit V9 kaufen, wo schon ein paar Lizenzen und vielleicht auch BSen dabei sind.
Und sooooooooo unfassbar teuer sind die BS 3 einzeln in der Bucht ja auch nicht mehr. Und wenn du eine HiPath 3500 hast, können wir ja eh von maximal 7 Stück reden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hipath 3500 V5.0 mit HXGS3
BeitragVerfasst: 8. Mär 2018, 11:26 

Registriert: 10.2015
Beiträge: 34
Geschlecht: nicht angegeben
Okay Danke

dachte eventuell hat hier im Forum Jemand noch solche IP-ComScendo-Lizenzen V5 Lizenzen

oder weiß wo oder wie ich an solche kommen könnte.

von briescom habe ich bereits eine Absage bekommen. :(

MfG


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 9 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de