Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beiträge ]
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: CBCC A401 "integriertes Modem" ?
BeitragVerfasst: 28. Sep 2019, 08:51 

Registriert: 03.2017
Beiträge: 165
Geschlecht: männlich
Da sich leider auf Grund VoIP-Migration die HiPath von Schwiegereltern nicht mhr per ISDN fernkonfigurieren lässt,
wollte ich jetzt über den Weg "Integriertes Modem" (also analog) das bewerkstelligen.
Frage: ist auf der CBCC das Modem wirklich integriert (der Name lässt den Schluss zu), oder wird ein zusätzliches Modul benötigt ala IMODC bzw. IMODN?
Danke schon mal.

_________________
HiPath 3550 V9.0; HG1500 V9
1x OpenStage 60 T
2x OpenStage 80 HFA
Diverse OptiSet E
ARCOR: ISDN+DSL6000 an Fritzbox 7270 (10 MSN -> HiPath am 1. S0)
Telekom: VDSL50 an Fritzbox 7490 (10 MSN durchgereicht an internen S0 -> HiPath am 2. S0)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CBCC A401 "integriertes Modem" ?
BeitragVerfasst: 28. Sep 2019, 10:35 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 1537
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Hallo,

Extra.
Guckst Du SHB.

Gruß S

_________________
TK: Unify OSBiz V2 X3W mit Cordless
IP: HFO NGN Connect SIP Trunk
DSL: 1&1 DSL 50 51400/10500 kBit/s,
DSL Hardware: AVM Fritz!Box 7590


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CBCC A401 "integriertes Modem" ?
BeitragVerfasst: 28. Sep 2019, 11:23 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 593
Geschlecht: nicht angegeben
prophaganda hat geschrieben:
Da sich leider auf Grund VoIP-Migration die HiPath von Schwiegereltern nicht mhr per ISDN fernkonfigurieren lässt,

1. Meinst du das oder ist das nachgewiesen? Wenn der AllIP-Path passt (S0->AllIP->HiPath mit SIP CLEARMODE-Support), klappt X.75 auch über AllIP. Dem würde ich insbesondere eher trauen als analoges Modem über VoIP.
2. Was spricht gegen Wechsel auf LAN+VPN? So alt dass es kein LIM für die fragliche HiPath gibt, wird sie ja wohl nicht sein. Und selbst wenn: die Ära v4 gibts mittlerweile als Schüttgut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CBCC A401 "integriertes Modem" ?
BeitragVerfasst: 28. Sep 2019, 11:34 

Registriert: 03.2017
Beiträge: 165
Geschlecht: männlich
@schwesteringeborg
habe ich mir schon fast gedacht...
Der Hinweis auf SHB ist für mich jedoch nicht 100% Zielführend.
Die HiPath-Anlagen sind nun mal mein Hobby, und ich bin dafür nicht wirklich ausgebildet.
Ist jedoch auch nicht so, dass ich mit 0-Ahnung die Teile betreibe.
Ich stehe nun mal leider vor einer neuen Herausforderung.

Noch eine kleine Nachfrage.
Wenn ich das Teil auf die CBCC stecke (werd mir wohl ein IMODC bestellen, da mir die langsamere Geschwindigkeit bei VoIP über LTE (bei Schwiegereltern ist kein DSL verfügbar) da sicherer erscheint) - dann sollte ich mit einer zugewiesenen MSN auf das Modem der HiPath zugreifen können - Sprich selbst wenn ich die MSN nur anrufe, sollte ich es "zwitschern" hören?
Grund der Nachfrage ist die Beschreibung dazu:

"Es ermöglicht Teleservice (Analogbetrieb bis 33,6 kBit/s) über analoge Amtsleitungen, ohne dass ein externes Modem notwendig ist." (Auszug vom IMODN)
Ich betreibe die HiPath am internen S0 einer Fritte...
Für mich ist da die Aussage etwas verwirrend, da sie sich so ließt, als ob das Modem nur dann nutzbar ist, wenn die HiPath an einem analogen Anschluss betrieben wird.

PS:
mir wäre es lieber gewesen, einfach über VPN und über IP zuzugreifen.
Dummerweise habe ich an meinem Hauptstandort auch nur Internet über LTE und somit ohne öffentliche IP genauso wie bei Schwiegereltern.
Wenn nur ein Standort eine öffentliche IP hätte, wäre es das Alles kein Problem.

_________________
HiPath 3550 V9.0; HG1500 V9
1x OpenStage 60 T
2x OpenStage 80 HFA
Diverse OptiSet E
ARCOR: ISDN+DSL6000 an Fritzbox 7270 (10 MSN -> HiPath am 1. S0)
Telekom: VDSL50 an Fritzbox 7490 (10 MSN durchgereicht an internen S0 -> HiPath am 2. S0)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CBCC A401 "integriertes Modem" ?
BeitragVerfasst: 28. Sep 2019, 11:42 

Registriert: 03.2017
Beiträge: 165
Geschlecht: männlich
retrofreak83 hat geschrieben:
prophaganda hat geschrieben:
Da sich leider auf Grund VoIP-Migration die HiPath von Schwiegereltern nicht mhr per ISDN fernkonfigurieren lässt,

1. Meinst du das oder ist das nachgewiesen? Wenn der AllIP-Path passt (S0->AllIP->HiPath mit SIP CLEARMODE-Support), klappt X.75 auch über AllIP. Dem würde ich insbesondere eher trauen als analoges Modem über VoIP.


Nachgewiesen, habe da keine Chance :(

retrofreak83 hat geschrieben:
2. Was spricht gegen Wechsel auf LAN+VPN? So alt dass es kein LIM für die fragliche HiPath gibt, wird sie ja wohl nicht sein. Und selbst wenn: die Ära v4 gibts mittlerweile als Schüttgut.


Deine Anfrage Dazu habe ich gerade im Posting an schwesteringebord schon mitbeantwortet:
Die A401 hat ja LIM on Board, muss nicht nachgerüstet werden ;) aber leider bekomme ich zwischen den Standorten kein VPN zum laufen...
Im Übrigen habe ich mit nem ARGUS 163 auch die möglichen Dienste am S0 der Fritte (7390) getestet - keine Chance mit X.75

PS:
die fragliche HiPath ist eine 3550 V8 mit ner CBCC A401

_________________
HiPath 3550 V9.0; HG1500 V9
1x OpenStage 60 T
2x OpenStage 80 HFA
Diverse OptiSet E
ARCOR: ISDN+DSL6000 an Fritzbox 7270 (10 MSN -> HiPath am 1. S0)
Telekom: VDSL50 an Fritzbox 7490 (10 MSN durchgereicht an internen S0 -> HiPath am 2. S0)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CBCC A401 "integriertes Modem" ?
BeitragVerfasst: 28. Sep 2019, 12:19 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 1537
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
prophaganda hat geschrieben:
Ich betreibe die HiPath am internen S0 einer Fritte...
Für mich ist da die Aussage etwas verwirrend, da sie sich so ließt, als ob das Modem nur dann nutzbar ist, wenn die HiPath an einem analogen Anschluss betrieben wird.

Einen analogen Anschluss brauchst Du nicht, das wird intern umgesetzt.

Gruß S

_________________
TK: Unify OSBiz V2 X3W mit Cordless
IP: HFO NGN Connect SIP Trunk
DSL: 1&1 DSL 50 51400/10500 kBit/s,
DSL Hardware: AVM Fritz!Box 7590


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CBCC A401 "integriertes Modem" ?
BeitragVerfasst: 28. Sep 2019, 13:01 

Registriert: 03.2017
Beiträge: 165
Geschlecht: männlich
Vielen Dank...
Dann kann ich das Teil mit ruhigem Gewissen bestellen.

_________________
HiPath 3550 V9.0; HG1500 V9
1x OpenStage 60 T
2x OpenStage 80 HFA
Diverse OptiSet E
ARCOR: ISDN+DSL6000 an Fritzbox 7270 (10 MSN -> HiPath am 1. S0)
Telekom: VDSL50 an Fritzbox 7490 (10 MSN durchgereicht an internen S0 -> HiPath am 2. S0)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 7 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de