Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beiträge ]
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: HP 3350 rebootet von selbst
BeitragVerfasst: 8. Jan 2018, 09:49 

Registriert: 05.2012
Beiträge: 17
Geschlecht: männlich
Hallo,

unsere 3350 (V7.0 mit R6.9, Bj. 2006) führt urplötzlich seit gestern stündlich einen Reboot durch. Meine Vermutung ist die Spannungsversorgung bzw. das UPSC. Kann das jemand aus Erfahrung bestätigen?

Vielen Dank
Stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HP 3350 rebootet von selbst
BeitragVerfasst: 13. Jan 2018, 22:05 

Registriert: 05.2012
Beiträge: 17
Geschlecht: männlich
Kurze Rückmeldung hierzu: Nach Erneuerung des Netzteils ist das Problem behoben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HP 3350 rebootet von selbst
BeitragVerfasst: 14. Jan 2018, 12:53 

Registriert: 03.2017
Beiträge: 148
Geschlecht: männlich
Die Netzteile können manchmal für kuriose und unerklärliche Phänomene sorgen...
Bei meiner (ehemaligen) 150-er hatte ich den Effekt, dass irgendwann ab und zu der ISDN-Trunk ausgefallen ist - der Rest der Anlage funktionierte weiterhin problemlos. Messungen mit nem ARGUS am NTBA ergab immer: ISDN i.O.
Hatte auch beim Anbieter den 96E-Port der EWSD wechseln lassen.. immer noch diese zeitweisen Ausfälle...
Ich hatte dann mal die STLS-Karte getauscht - kein Erfolg...
Irgendwann nach nem Netzreset fuhr die Anlage nicht mehr sauber hoch, und ich konnte ein (leises unangenehmes) Pfeifen vom Netzteil wahrnehmen...
Also neues Netzteil - danach lief die Anlage wieder stabil...
Naja... die Anlage lief (ich glaub) so ca. 15 Jahre ununterbrochen... da darf dann auch mal das Netzteil in die Knie gehen.
Meist sind es da nur die Elkos, die dann nicht mehr so richtig i.O. sind.

_________________
HiPath 3550 V9.0; HG1500 V9
1x OpenStage 60 T
2x OpenStage 80 HFA
Diverse OptiSet E
ARCOR: ISDN+DSL6000 an Fritzbox 7270 (10 MSN -> HiPath am 1. S0)
Telekom: VDSL50 an Fritzbox 7490 (10 MSN durchgereicht an internen S0 -> HiPath am 2. S0)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HP 3350 rebootet von selbst
BeitragVerfasst: 17. Feb 2018, 21:20 

Registriert: 05.2012
Beiträge: 17
Geschlecht: männlich
Ich habe bei meiner fehlerhaften PSU-P (Bj. 2003) nun rigoros sämtliche Elkos erneuert und dem Netzteil damit ein längeres Leben gegönnt.
Es handelt sich um die Type Magnetek 3954-04-100 (Siemens Nr. PSU-P S30122-K5658-M-2) und hier ist für alle Interessierten die Elko Stückliste inkl. Rastermaß:

C710V/1000µF5mm
C510V/1000µF5mm
C3025V/1000µF5mm
C3225V/1000µF5mm
C7325V/220µF4mm
C56450V/56µF10mm
C10163V/47µF5mm
C963V/1000µF7,5mm
C6925V/220µF5mm
C3763V/470µF7,5mm
C6550V/22µF5mm
C9650V/22µF5mm
C5363V/10µF5mm
C4825V/220µF5mm
C4950V/22µF5mm
C2350V/22µF5mm
C5150V/22µF5mm
C5425V/100µF5mm
C41200V/47µF5mm

Sämtliche Typen in 105° Hochtemp. Ausführung. Viel Spaß/Erfolg!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 4 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de