Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 12 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: SBX Verteilung Aufnahmekapazität
BeitragVerfasst: 31. Jan 2014, 07:54 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 702
Geschlecht: männlich
Moin zusammen,

ich möchte eine SBX mit festen Ansagen, ganz ohne ProCenter und Calldirector benutzen, was ja grundsätzlich auch geht. Nur leider habe ich Probleme beim Einbringen der Ansagen. Nach langer Forschungstätigkeit habe ich herausgefunden, dass die SBX mir von ihren 60 Minuten Kapazität nur 1 Minute für die Ansagen zur Verfügung stellt und den Rest für den Calldirector reserviert hat. Nehme ich als 1. Ansage 15 Sekunden auf, kann ich auf der 2. Ansage nur noch 45 Sekunden aufnehmen, nehme ich dort auch 15 Sekunden auf, dann bleiben für die 3. Ansage nur noch 30 Sekunden.
Da sich die Ansagen jedoch alle um die 30 Sekunden bewegen, habe ich ein Problem.
Kann man den Bereich der Reservierung derart verschieben, dass man wenigstens 3 Minuten für die manuell eingebrachten Ansagen hat?

stark eingeschränkte Grüße
Niels

_________________
Bei Problemen mit der Technik sitzt das Fehler oft davor!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SBX Verteilung Aufnahmekapazität
BeitragVerfasst: 31. Jan 2014, 08:57 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 235
Wohnort: irgendwo
Geschlecht: nicht angegeben
Moin,
so wie Du das beschreibst, stimmt es nicht ganz.
Die SBX ist eine abgespeckte XMU, die standardmäßig 1 Stunde Speicherkapazität hat (im Gegensatz zur XMU, die 8 Min hat).
Eine Partitionierung zur Teilung des Speicherplatzes findet nur bei Kopplung mit OSCC und Call Director statt.
Der Teil der für den Call Director reserviert wird, ist auch duch das Konfigtool nicht sichtbar.
Kurz, Du solltest mit dem vorhandenen Speicher eigentlich auskommen. Zur Not würde ich noch einen Factoryreset machen.

Gruß gerd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SBX Verteilung Aufnahmekapazität
BeitragVerfasst: 31. Jan 2014, 10:39 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 702
Geschlecht: männlich
Jo, Danke Gerd. Die SBX verweigert ja auch nicht die Aussage, dass sie 1h Kapazität hat, nur bekomme ich die nicht. Mag das auch daran liegen, dass sie keine Lizenz hat? Leider befinden sich die SBX und ich erst in der Kennenlernphase und unsere Callcenterspezis helfen da auch nicht viel, da auf dem ProCenter-Kursen auch nur die Anschaltung an den CallDirector kurz angerissen wird.
Nun habe ich inzwischen herausgefunden, dass in der Node-Konfiguration jeder Node ein Budget zugewiesen wird. Und da steht eben drin, dass der Node 55 Sekunden zur Verfügung stehen. Großzügig habe ich hier 15 Minuten eingetragen, jedoch ist nach Senden und Empfangen der Konfiguration zu erkennen, dass die XMU nicht viel von meinen Angaben hält. Da steht dann wieder 55 Sekunden. Selbst 1:55 findet die XMU maßlos übertrieben von mir :(
Wie macht der XMU-Dummie denn einen Factory-Reset? Im Handbuch habe ich dazu nix gefunden.

unwissende Grüße
Niels

_________________
Bei Problemen mit der Technik sitzt das Fehler oft davor!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SBX Verteilung Aufnahmekapazität
BeitragVerfasst: 31. Jan 2014, 11:35 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 235
Wohnort: irgendwo
Geschlecht: nicht angegeben
Leider habe ich im meinem Labor nur XMU's und die einizige SBX die ich habe hängt an einem OSCC mit Call Director.
Grundsätzlich kannst Du aber über das XMUCOM+ Tool die Systeminformationen abfragen.
-Tool öffnen
-entsprechende Konfiguration öffnen oder erstellen (SBX oder XMU)
-Menü "Administration" - "System" - "System commands"
-Site auswählen (Entspricht dem Eintrag im Sitebook, enthält die IP)
-"Retrieve SBX/XMU System Information" auswählen und Du bekommst die Interna ausgegeben.

Die verfügbare bzw. benutzte Speicherzeit bekommst Du angezeigt, wenn du im Grundzustand
am Frontpanel 1/2x "Exit" betätigst.
Diese Zeit ist die Summe der darauf liegenden Audiofiles. Ich habe noch nie in der Konfiguration
die Zeit bei den Messages (MSG Node) angegeben.

Factory Reset geht am Frontdisplay
1x Enter - "Messages"
3x rechts - "System" - Enter
12x rechts - "System Reset" - Enter
2x rechts - "Factory Default" - Enter
"Are you shure" - Enter
....und alles ist clean

Gruß gerd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SBX Verteilung Aufnahmekapazität
BeitragVerfasst: 31. Jan 2014, 12:37 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 702
Geschlecht: männlich
Perfekt, der FactoryReset half doch Wunder. Alle 60 Minuten stehen zur Verfügung. Dafür erst einmal Danke.
Da Du ja auch 4000-Spezi bist, kannst Du mir sicher auch die korrekte Konfiguration für die RCSU-Ports in der XMU nennen.

fast fertige Grüße
Niels

_________________
Bei Problemen mit der Technik sitzt das Fehler oft davor!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SBX Verteilung Aufnahmekapazität
BeitragVerfasst: 31. Jan 2014, 13:08 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 235
Wohnort: irgendwo
Geschlecht: nicht angegeben
das kommt auf die spezielle Verwendung an, die Du damit vor hast.

statische Ansage:
EINRICHTEN-RCSU:LAGE=xxx-xxx-xxx-xxx,BETRART=ANFORDER,WIEDART=FEST,ANWENDNG=ANSAGE,ANSNR=1,ANSLAE=90;

Stell die Ansagelänge auf 90 Sekunden ein. Es gab in irgedwelchen HP4k-Versionen Probleme, wenn man die Ansagelänge
genau eingestellt hat.

Der Modus des entsprechenden SBX/XMU-Ports sollte auf "R=1" eingestellt sein (ist glaube ich Standardwert).


Gruß gerd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SBX Verteilung Aufnahmekapazität
BeitragVerfasst: 31. Jan 2014, 13:49 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 702
Geschlecht: männlich
Danke, RCSU ist klar, je nachdem ob Anforderung oder Musik. Lediglich die XMU ist da fraglich.
LineType: Hybrid
Mode: R=1
NIS & EWT: Disabled
Impedance: CountryDefaults (600Ohm)
SoftStop: Enabled?

Das mit dem SoftStop habe ich in der Doku der XMU gelesen. Korrekt oder eher disabled?

nachfragende Grüße
Niels

_________________
Bei Problemen mit der Technik sitzt das Fehler oft davor!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SBX Verteilung Aufnahmekapazität
BeitragVerfasst: 31. Jan 2014, 14:13 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 235
Wohnort: irgendwo
Geschlecht: nicht angegeben
Linetyp: "Hybrid" ist fix, das legt das Lineinterface fest.
Partition: "1" (Standard)
Starting Node : "Deine konfigurierte MSGxx"
Volume: "High" oder "Low" - je nach dem....
Mode: R=1

Impedance: "Europe" oder "600Ohm"
Sollte ok sein, hab ich aber auch noch nie angefasst und meine
(teils ausufernden) XMU-Konfigurationen haben immer funktioniert. :geek:

Alles andere "Disabled"

Gruß gerd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SBX Verteilung Aufnahmekapazität
BeitragVerfasst: 31. Jan 2014, 15:22 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 702
Geschlecht: männlich
Danke Gerd, soweit läuft es, nur dem Musikport bekomme ich noch kein Leben eingehaucht:
Code:
EINRICHTEN-RCSU:1-1-13-3,1,JA,LAUFEND,ZUFALL,0,,G711&ML&VIAHHS,MUSIK,11;
Muss ich da in der XMU den Port anders konfigurieren? Ich habe mal einen funktionierenden Ansageport mit dem Musikport getauscht, dann bekam ich die Musik von der XMU anstelle der Ansage. XMU-seitig kommt da also erstmal was, nur scheinbar nichts, was der Musikport mag.

unmusikalische Grüße
Niels

_________________
Bei Problemen mit der Technik sitzt das Fehler oft davor!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SBX Verteilung Aufnahmekapazität
BeitragVerfasst: 31. Jan 2014, 15:35 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 702
Geschlecht: männlich
OK, da hatte mein Callcenter-Spezi was in seiner Doku: Mode=CP_NO

erledigte Grüße
Niels

_________________
Bei Problemen mit der Technik sitzt das Fehler oft davor!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2  [ 12 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de