Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 Beiträge ]
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: OSBiz X5 2 Richtungen 2 Anlagenanschlüsse - Routing ank. Ruf
BeitragVerfasst: 30. Apr 2017, 23:05 

Registriert: 04.2017
Beiträge: 9
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Hipath-Gemeinde,
ich richte seit vielen Jahren Hicom, Hipath und nun auch OSBiz ein - aber so einen Fall hatte ich auch noch nie.
Vielleicht hat jemand von Euch einen Lösungsansatz:

folgendes Szenario:

aus 2 Hipath mit jeweils 3 NTBA Anlagenanschluß (Telekom) wurde nunmehr eine OSBiz V2 gemacht, auf der nun alle 6 Anlagenanschlüsse laufen, aufgeteilt in 2 Richtungen.
Ich habe also Rtg.1 Firma A mit Ltg. 1-6 und Rtg.2 Firma B mit Ltg. 7-12. Die Firmen wurden zusammengelegt und beide Amtsköpfe mußten erhalten bleiben. Das klappt alles super - rein wie raus mit Überlauf und Tricks mit der abgehenden Rufnummernanzeige über "Clip no Screening".

Durch die Historie der beiden Anlagen gab es natürlich bei der Zusammenführung in nunmehr eine Anlage Überschneidungen in den int. RN und Durchwahlen, die alle durch Änderungen entsprechend abgestellt werden konnten.
Leider ist das bei einer RN/DUWA nicht so einfach möglich, da die RN international publiziert ist und nicht von heute auf morgen einfach so geändert werden kann.

Der Fall ist nun der, dass eine Hotline-Durchwahl der ehemaligen Firma A die RN/DUWA 55 hat und der Chef der ehemaligen Firma B ebenfalls die RN/DUWA 55 hat. Solange die Anlagen getrennt waren - kein Thema. Jetzt mußte natürlich der Chef der neuen Firma mit der OSBiz wohl oder übel eine neue DUWA bekommen.
Er hat nun die RN/DUWA 44, da die frei war. Nur - jetzt kommen alle seine Anrufe, die auf 55 (egal auf welchem der beiden Anlagenanschlüsse) reinkommen nicht mehr bei ihm an sondern natürlich auf der 55 - wo sie ja auch hingehören.

Hat vielleicht jemand von Euch eine Idee wie man Rufe, die auf dem 2. Anlagenanschluß (Rtg.2) für 55 reinkommen zur 44 geleitet werden können, jedoch Rufe auf dem 1.Anlagenanschluß (Rtg.1) davon unberührt weiterhin ganz normal zur 55 gehen???

Im ersten Ansatz dachte ich an eine Rufumleitung im Amt für den einen Anlagenanschluß - aber eben nur für diese eine DUWA. - Nur - wie soll man die einrichten? Meiner Meinung nach funktioniert auch die nur solange eine Anlage am S0 steckt und bei Anruf auf der entsprechenden DUWA dem Amt die entsprechende Mitteilung gibt wohin der Anruf (im Amt) geroutet werden soll.
Meiner Meinung nach kann ich aber auch bei OSBiz keine Umleitung richtungsbasierend einrichten ..... oder ???

Hat jemand von Euch eine Idee?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OSBiz X5 2 Richtungen 2 Anlagenanschlüsse - Routing ank. Ruf
BeitragVerfasst: 30. Apr 2017, 23:45 

Registriert: 04.2011
Beiträge: 559
Wohnort: Tal der Wupper
Geschlecht: männlich
Kürz die Kopfnummer um jeweils 1 Stelle und erweitere die Duwa.
Dh:
Firma A hat die 089/1234-xx und Firma B die 089/6789-xx und du möchtest bei beiden die 55 als Duwa behalten, dann kürzt Du die Rufnummer in den Rictungen bei Fa.A auf 089/123 und bei B auf 089/678. Bei denTeilnehmern von Fa.A hängst Du bei den Durchwahlen dann eine 4 hinzu, also -455 und bei Fa.B machst Du eine 9 dazu, also -955.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OSBiz X5 2 Richtungen 2 Anlagenanschlüsse - Routing ank. Ruf
BeitragVerfasst: 1. Mai 2017, 00:04 

Registriert: 04.2017
Beiträge: 9
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo telomat,

Klasse Idee!!!

Manchmal denkt man einfach zu weit und sieht das naheliegenste nicht ......

Ich werde das am Dienstag gleich testen. Was ich allerdings auch noch nie probiert habe - geht das denn - RN zweistellig und DUWA damit ja dann dreistellig für alle Tln.?
Die abgehend gesendete Nummer dürfte ja von dieser Änderung nicht betroffen sein - oder? Ich denke ich liege richtig, dass das, was abgehend gesendet wird, immer noch ausschließlich aus den Einträgen "RN gehend" in der jeweiligen Richtung kommt? Oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OSBiz X5 2 Richtungen 2 Anlagenanschlüsse - Routing ank. Ruf
BeitragVerfasst: 1. Mai 2017, 01:56 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 825
Geschlecht: männlich
Ja, das funktioniert so. Hab ich zigfach schon so eingerichtet. Unterschiedliche Rufnummernlängen sind egal.

Die abgehende Rufnummer wird weiterhin aus der Richtung und, je nach Einstellung, aus den Teilnehmerdaten gebildet.

Nur um sicher zu gehen: Die musst alle(!) Teilnehmerrufnummern (Duwa) ändern, die über die betroffene Richtung laufen.

Gruß
PowerMike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OSBiz X5 2 Richtungen 2 Anlagenanschlüsse - Routing ank. Ruf
BeitragVerfasst: 1. Mai 2017, 08:28 

Registriert: 04.2017
Beiträge: 9
Geschlecht: nicht angegeben
Ja - alle DUWA.
In meinem Fall wird das allerdings noch nicht reichen, da ich ankommend ja auch alle Tln. aus jeweils jeder Richtung unter ihrer Nummer erreichen will.
Also werde ich wohl als Duwa bei jedem Tln. (um beim Beispiel zu bleiben) die 4 voransetzen und zusätzlich noch für jeden Tln. eine Gruppe einrichten, die als Duwa die vorangestellte 9 plus RN hat und als Gruppenmitglied eben der jeweilige Tln.

Ich denke da kann man auch nichts vereinfachen - ist halt bei 80 Tln. ein bisschen Tipperei.

Auf alle Fälle Danke!!!! Das hat mich echt weiter gebracht hier!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OSBiz X5 2 Richtungen 2 Anlagenanschlüsse - Routing ank. Ruf
BeitragVerfasst: 1. Mai 2017, 10:27 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 1370
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Hallo,

Du kannst das ganze aber auch per VBZ lösen.
Erstelle eine Gruppe 55 mit den beiden Teilnehmern "Hotline" und "Chef".
Lege über VBZ fest welcher der beiden Teilnehmer kommend die Berechtigung für die "richtige" Richtung hat.
Kommt jetzt ein Ruf für die 55 rein, versucht die Anlage die Gruppe zu rufen, anhand der VBZ Berechtigung klingelt aber nur der "richtige" Teilnehmer.
Erspart Dir die ganze Anlage mit den DUWA's zu "verbiegen".

Gruß S

_________________
TK: Unify OSBiz V2 X3W mit Cordless
IP: HFO NGN Connect SIP Trunk
DSL: 1&1 DSL 50 51400/10500 kBit/s,
DSL Hardware: AVM Fritz!Box 7590


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OSBiz X5 2 Richtungen 2 Anlagenanschlüsse - Routing ank. Ruf
BeitragVerfasst: 1. Mai 2017, 10:45 

Registriert: 04.2011
Beiträge: 659
Geschlecht: nicht angegeben
Nur mal eine Frage am Rande,
Hat das mit der DuWa verkürzen schon mal jemand am einem Sip-Trunk probiert?

stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OSBiz X5 2 Richtungen 2 Anlagenanschlüsse - Routing ank. Ruf
BeitragVerfasst: 1. Mai 2017, 11:20 

Registriert: 03.2011
Beiträge: 825
Geschlecht: männlich
Ja, funktioniert auch. Übermittelt wird ja immer die komplette Rufnummer. Und den Abgleich nimmt die Anlage über Richtung und Teilnehmer vor. Daher gibt es keinen Unterschied zwischen SIP und ISDN.

Die Idee mit der Gruppe und VBZ ist auch gut. Muss ich mir merken.

Gruß
PowerMike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OSBiz X5 2 Richtungen 2 Anlagenanschlüsse - Routing ank. Ruf
BeitragVerfasst: 1. Mai 2017, 13:34 

Registriert: 04.2017
Beiträge: 9
Geschlecht: nicht angegeben
Das muß ich auch sagen, schwesteringeborg, die Idee mit VBZ ist ebenfalls klasse!
Vor allem spart sie ne Menge Tastenanschläge!

Danke Euch allen für die guten Ideen und die vielseitige Unterstützung!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OSBiz X5 2 Richtungen 2 Anlagenanschlüsse - Routing ank. Ruf
BeitragVerfasst: 2. Mai 2017, 20:14 

Registriert: 04.2017
Beiträge: 9
Geschlecht: nicht angegeben
Habe heute die Lösung mit den VBZ-Gruppen und der Sammelgruppe, die schwesteringeborg vorgeschlagen hat, eingerichtet.
Funktioniert einwandfrei!

Nochmals danke für die Hilfe!!!

Beste Grüße in die Runde!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 10 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de