Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beiträge ]
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: X8: Nutzung von AutoAttendant und MOH
BeitragVerfasst: 20. Apr 2017, 12:07 

Registriert: 04.2017
Beiträge: 7
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo zusammen,

ich bin Endkunde mit einer X8 mit osbiz_v2_R2.1.0_269

Der Dienstleister, der die damalige Hipath 3800 ersetzt und diese Anlage in Betrieb genommen hat ist schwer zu erreichen und ich habe folgende Idee, die ich gerne mit der X8 realisieren möchte:

Damals mit der Hipath wurde eine externe per ISDN angeschlossene Softwarelösung genutzt um nachts eine Vermittlung zu Notdiensten zu realisieren und tagsüber, wenn die Zentrale besetzt ist noch richt rangehen kann, eine freundliche Ansage und anschließend Wartemusik einzuspielen.
Abgesehen davon, dass die Software nicht mehr weiterentwickelt wird und auch so ein paar Mankos hat, soll diese Lösung mit dem AutoAttendant oder dergleichen abgelöst werden.

Tagsüber soll dies so laufen - wenn möglich:
Externer Anruf kommt an der Zentrale direkt oder als Abwurf von eienr Nebenstelle an. Wenn dort frei ist wird vermittelt, wenn nicht, dann soll eine kurze Ansage (etwa 30 Sekunden) kommen. Anschließend dann die Standardmusik eingespielt werden bis die Zentrale wieder frei ist. Dabei sollen di Anrufer nach FIFO-Prinzip vermittelt werden.

Nachts sollte möglichst eine Vermittlung kommen:
Anruf kommt rein und es kommt die erste Abfrage (1 für AB und 2 für Notdienste).
Nun wird vermittelt zum AB oder zur nächsten Ansagestufe für die Notdienste. Nun sollte eine Vermittlung so stattfinden, dass der Notdienst die Rufnummer des Kunden im Display sehen kann, also nicht die unserer Anlage. Wenn keine Tasten gedrückt werden, könnte die Ansage wiederholt werden oder gibt es andere Möglichkeiten.

Ist dies mit der Anlage so möglich? Lizenzen für den AutoAttendant sind vorhanden.
Wie wäre das prinzipielle Vorgehen bei der Realisierung dieses Wunsches?

_________________
Besten Dank

renovatio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X8: Nutzung von AutoAttendant und MOH
BeitragVerfasst: 20. Apr 2017, 14:45 

Registriert: 05.2016
Beiträge: 187
Geschlecht: nicht angegeben
Der Auto Attendant ist keine Warteschlange.
Auch wenn man da bestimmt was hinbiegen kann würde ich das eher mit dem Contact Center lösen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X8: Nutzung von AutoAttendant und MOH
BeitragVerfasst: 20. Apr 2017, 15:11 

Registriert: 04.2017
Beiträge: 7
Geschlecht: nicht angegeben
Was ist das Contact Center?
:?:

OK, habe es in der Online-Hilfe gefunden, aber ich vermute, dass es dazu bei uns keine Lizenzen gibt.

Das wäre ja nur die Option für Tagbetrieb, für Nachts wäre die Variante doch mit dem AutoAttendant machbar, oder?

_________________
Besten Dank

renovatio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X8: Nutzung von AutoAttendant und MOH
BeitragVerfasst: 20. Apr 2017, 17:13 

Registriert: 04.2011
Beiträge: 559
Wohnort: Tal der Wupper
Geschlecht: männlich
Hallo,

alles was Du vorhast kann mit dem Attendant und der Voicemail abgebildet werden. (Lizenzen vorausgesetzt)
Ein Vorteil wäre wenn ihr eine Booster Card oder Server habt, ist aber kein muss.
Problem könnte die Anzeige der A-Rufnummer bei dem Notdienst werden. Auf jedenfall, ist hier das Leistungsmerkmal Clip no Screening bei deinem Provider zu buchen, falls noch nicht geschehen.

Ein Contact Center wäre ggf. von Vorteil, wenn das Anrufaufkommen sehr hoch ist und Du nachher irgendwelche Auswertungen brauchst.
Wie hoch ist denn das Anrufaufkommen pro Std. auf der Zentrale zirka?

Wenn Du Hilfe bei der Einrichtung benötigst, kann ich dir gerne helfen. Kontakt am besten per PN.

Gruß Kai


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X8: Nutzung von AutoAttendant und MOH
BeitragVerfasst: 20. Apr 2017, 17:22 

Registriert: 04.2017
Beiträge: 7
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo und vielen Dank für Dein Angebot!

Attendant und Voicemail sind inkl. Lizenzen vorhanden, ebenso eine BoosterCard.

Ob Clip no Screening bei der Telekom aktiv ist, versuche ich herauszubekommen.

ContactCenter haben wir nicht und so hoch ist das Anrufaufkommen sicherlich auch nicht. Genaue Zahlen weiß ich aber nicht. Mal sind 3 bis 4 in der Wartschlange der aktuell eingesetzten Softwarelösung aber auch weite Strecken gar keiner :)

Ich versuche nun mal eine Info bei der Telekom zu bekommen.

_________________
Besten Dank

renovatio


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 5 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de